drähte der anlagenlautsprecher zu klinke 3,5

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

3,5 Klinke ist vielleicht für Ohrhörer zu gebrauchen, allerhöchstens für Kopfhörer. Aber gute Boxen solltest du da nicht anschliessen. Wenn die Lautsprecher Saft ziehen, ist deine Anlage auf Links ... Oder sie brennt gleich ab.

Der heißt Klinkenstecker, ;-) - pass auf, Du kaufst Dir einen Klinkenstecker und lötest die Kabel dran.

Guck mal, hier kannst Du die Belegung sehen: http://www.fen-net.de/~ea2291/bilder/klinkenstecker.gif

Ja und wenn man das dann einsteckt und einschält wird die Soundkarte geschrottet, wunderbare Idee...

0
@Hitman1502

Seit wann haben Stereoanlagen Soundkarten? kopfkratz

Und was bedeutet einschälen?

0
@CrazyDaisy

Sry, hab gedacht er will es an den PC anschließen. Einfach so andere Lautsprecher an einen (internen) Verstärker einer anderen Stereoanlage anschließen kann aber auch in die Hose gehen.

0
@Hitman1502

Jau, nachgucken, wieviel Last die Speaker abkönnen sollte man schon.

Wenn es sich um PC handeln sollte, hast Du natürlich recht, aber ich las "Anlage" und da habe ich im entferntesten nicht an einen Rechner gedacht.

0
@CrazyDaisy

Auf nem Klinkenanschluss ist nie so viel Last drauf, dass bei den Boxen irgendwas ankommen würde. Sie vertragen aber auch nicht viel "Zug".

0

Du brauchst da einen Verstärker dazwischen, da gibt es keinen Adapter dafür.

Die Anlage wird ja wohl einen Verstärker haben. Sonst wäre es ja keine Anlage.

0
@CrazyDaisy

wenn da nen verstärker dazwischen wäre dann wäre der anschluss nicht klinke. Ist warscheinlich der kophörer anschluss wenn ich mich nicht irre.

0
@CrazyDaisy

Und von dem Verstärker aus geht ein 3,5mm Klinkestecker. Die schwarzen/roten Kabel steckt man in den Verstärker. Wenn er die an einen Verstärker angeschlossen hätte, so hätte er wohl nicht rote/schwarze Kabel in der Hand die von den Lautsprechern kommen und die er an die Soundkarte anschließen will.

0
@Robin056

Na, von meinem Bass geht auch ein Klinkenanschluss in den Verstärker... wobei mir einfällt, dass ich den Wackler auch mal nachlöten sollte...

0
@CrazyDaisy

muss zugeben kenne mich mit verstärkern nicht alt so gut aus, aber ich weiss dass die meisten zumindest einfach so gebaut sind, dass man dort die boxen mit einem roten und einem schwarzen kabel anschleißen kann

0

wenn das einfach nur drähte sind dann musst du noch nen verstärker oder endstufe dazwischen schalten, weil sonst kannst du die lautsprecher maximal als kopfhörer benutzen, weil die dann einfach zu leise sind. Wenn dien verstärker / endstufe jedoch kein Kabel annehmen sollte, sondern nur klinke, dann musste mal ein klinke kabel durchtrennen und dir da selber was zusammen löten. Dabei hilft dann gerne auch google