Doppelnamen Elias Niklas?

8 Antworten

Also zu erst solltest du unterscheiden zwischen Doppelnamen und zweitnamen. So wird es schreibst Elias Niklas ist es kein Doppelname sonder da ist Elias der erste (wohl Rufname) und niklas der. (Stumme) zweite Name)
Doppelnamen werden mit einem Bindestrich geschrieben und auch komplett gerufen also „Elias-Niklas“ klingen tut das zusammen ehrlich gesagt nicht. Mir gefallen beide Namen an sich gut, meinetwegen auch als Zweitnamen aber nicht als Doppelname.
Bei Doppelnamen musst du dir wirklich überlegen, willst du dein Kind immer mit beiden Namen rufen, denn es hat ein recht auf seinen kompletten Namen. Wenn du eh nur vorhast „Elias“ zu rufen dann doch bitte ohne Bindestrich.

2

Oh da habe ich in der Frage die falsche Bezeichnung geschrieben eigentlich wollte ich Niklas als Zweitname nehmen und nicht als Doppelname. So kann das Kind entscheiden welcher Name ihm später besser gefällt

0

Ich persönlich finde es nicht schön, dass beide mit "as" aufhören. Auch finde ich dass Elis-Niklas - also als Doppelnamen - nicht zusammenpasst.

Außerdem finde ich Doppelnamen nicht schön, weil es das Kind evtl. einmal nicht leiden kann, dass der Name immer abgekürzt wird.

Ich würde mich für eine der beiden Namen entscheiden.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Also das musst letztendlich du entscheiden.

Ich persönlich mag überhaupt keine Doppelnamen weil wenn du ehrlich bist, wirst du mir bzw selten Elias Niklas bzw umgekehrt rufen.

In der Regel ist immer der erste rufname der Name und den 2. lassen die meisten eh weg.

Aber wie gesagt, deine Entscheidung aber wenn, würde ich an deiner stelle Niklas Elias nehmen....

Was möchtest Du wissen?