diskettenlaufwerk funktioniert nicht mehr

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei älteren Diskettenlaufwerken gibt es an den Steckern keine Codierung (also die Stecker nur so gesteckt werden können, wie sie gesteckt werden sollen). Macht das Laufwerk irgendwas? Leuchtet die LED permanent oder sowas? Falls die LED, die nur leuchtet, wenn eine Diskette gelesen oder beschrieben wird, ist das ein Anzeichen, dass das Datenkabel (breiter schwarzer Stecker) am Floppy verkehrt herum angesteckt ist. Mal ausprobieren, ob die Stecker falsch dran stecken, ansonsten wird das Teil defekt sein. Andere Frage: Für was nutzt man heute noch Disketten mit 1,44MB, wo es heutzutage USB-Sticks mit mehreren GB Speicherkapazität gibt?

Ich kann nur hoffen, dass du nicht, so wie ich einmal, ohne es bemerkt zu haben, zwei CD's aufeinander einlegtest. Ansonsten funktioniert das Laufwerk meistens ziemlich lang, wenn man nur die dazu vorgesehenen Schaltknöpfe betätigt. Im übrigen hat jeder alte Computer einmal "ausgedient". In den neuen Computern sind meistens zwei Laufwerke vorhanden, falls eines nicht funktioniert. Davon ist großteils das zweite ein DVD-Laufwerk. Also, wenn sonst nichts Besonderes fehlt, und wenn du nicht irgendeinen Fehler selbst machtest, müsste das Programm funktionieren, wenn du versuchst, die ganzen Funktionen auf einen früheren Zeitpunkt, als das Gerät noch funktionierte, zurückzustellen, was man bei einem Mausklick auf "Hilfe" ja selbst jederzeit machen kann.

Es geht ihm ums Diskettenlaufwerk (hm ok, manche jüngeren PC-Anwender wissen vielleicht schon garnicht mehr, was das ist, aber es hat nichts mit CDs zu tun)

0

Du weißt schon, was ein Diskettenlaufwerk ist, oder?

0

Du weißt schon, was ein Diskettenlaufwerk ist, oder?

0

Wird wohl defekt sein......zum Glück gibts Ebay, da kosten die Dinger nicht viel....

^_^

Ist es möglich Daten von Disketten Atari auf eine CD oder USB Stick zu bekommen?

Habe mein Atari zum laufen gebracht

Möchte aber gerne die Spiele nicht unnötige verschließen lassen

...zur Frage

Externes Diskettenlaufwerk wird nicht erkannt

Ich habe ein externes Diskettenlaufwerk habe es heute Mittag benutzt (hat einwandfrei funktioniert) und 3 Stunden später kommt die Meldung :" Auf A:\ kann nicht zugegriffen werden. Der Datenträger wurde nicht erkannt.Vielleicht ist er nicht formatiert. "

Ich habe keine Ahnung was ich jetzt machen soll. Ich bitte um schnelle Antwort ich brauche das Laufwerk dringend!

Danke im voraus :) Lg MJL1515

...zur Frage

Kann ich eine Diskette in einen modernen PC einbinden?

Geht es irgendwie? Also ohne DiskettenLaufwerk? Ich habe nähmlivh 6 alte Disketten gefunden und wollte mal guv'cken was ich damit so anstellen kann.

...zur Frage

Diskettenlaufwerk (Floppy) ausbauen Yamaha CVP-96

Hallo, ich habe ein altes e-Piano CVP-96, bei dem das Diskettenlaufwerk defekt ist.

Wie kann ich es ausbauen?

Passt ein normaler PC-Floppy, oder hat Yamaha hier eigene Anschlüsse? Kann ich es durch einen USB-Disketten-Emulator ersetzen?

Bei neueren ePianos kann man ja nicht nur Midi, sondern auch Audio-Files speichern. Würde das dann auch gehen?

...zur Frage

Gab es "damals" auch schon formatierte Disketten zu kaufen?

Hallo,

durch eine Frage bezüglich dem C64 kam ich gerade auf meine Frage.

Ich kann mich erinnern, dass ich immer zuerst die Disketten formatieren musste, bevor ich kopieren, speichern etc, konnte.

Nun kam mir die Frage, warum die nicht gleich formatiert verkauft wurden?

Kann mir da einer auf die Sprünge helfen?

...zur Frage

Wie kann ich die Systempartition defragmentieren und dann Spalten?

Ich hab einen sehr alten Rechner. Dieser hat Windows 7 auf einer 37GB Systempartition. Diese ist nur halb voll und da ich mein System mit Linux dual-booten will, wollte ich natürlich zunächst die Partition spalten. Dies stellte sich jedoch als nicht möglich heraus. Nach einiger Ursachenforschung habe ich geschlossen, das alle nicht-verschiebbaren Systemdateien so heftig über die Partition verteilt sind, dass eine abgespaltene Partition nur etwa 14mb groß wäre, obwohl die Ursprungspartition nur halb-voll ist.

Wie kann ich diese Systemdateien so in den Sektoren umsortieren, dass ich die Partition doch spalten kann? Gibt es da ein gutes Programm für?

Danke für eure Hilfe :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?