diskettenlaufwerk funktioniert nicht mehr

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei älteren Diskettenlaufwerken gibt es an den Steckern keine Codierung (also die Stecker nur so gesteckt werden können, wie sie gesteckt werden sollen). Macht das Laufwerk irgendwas? Leuchtet die LED permanent oder sowas? Falls die LED, die nur leuchtet, wenn eine Diskette gelesen oder beschrieben wird, ist das ein Anzeichen, dass das Datenkabel (breiter schwarzer Stecker) am Floppy verkehrt herum angesteckt ist. Mal ausprobieren, ob die Stecker falsch dran stecken, ansonsten wird das Teil defekt sein. Andere Frage: Für was nutzt man heute noch Disketten mit 1,44MB, wo es heutzutage USB-Sticks mit mehreren GB Speicherkapazität gibt?

Ich kann nur hoffen, dass du nicht, so wie ich einmal, ohne es bemerkt zu haben, zwei CD's aufeinander einlegtest. Ansonsten funktioniert das Laufwerk meistens ziemlich lang, wenn man nur die dazu vorgesehenen Schaltknöpfe betätigt. Im übrigen hat jeder alte Computer einmal "ausgedient". In den neuen Computern sind meistens zwei Laufwerke vorhanden, falls eines nicht funktioniert. Davon ist großteils das zweite ein DVD-Laufwerk. Also, wenn sonst nichts Besonderes fehlt, und wenn du nicht irgendeinen Fehler selbst machtest, müsste das Programm funktionieren, wenn du versuchst, die ganzen Funktionen auf einen früheren Zeitpunkt, als das Gerät noch funktionierte, zurückzustellen, was man bei einem Mausklick auf "Hilfe" ja selbst jederzeit machen kann.

Es geht ihm ums Diskettenlaufwerk (hm ok, manche jüngeren PC-Anwender wissen vielleicht schon garnicht mehr, was das ist, aber es hat nichts mit CDs zu tun)

0

Du weißt schon, was ein Diskettenlaufwerk ist, oder?

0

Du weißt schon, was ein Diskettenlaufwerk ist, oder?

0

Wird wohl defekt sein......zum Glück gibts Ebay, da kosten die Dinger nicht viel....

^_^

Was möchtest Du wissen?