Die Tribute von Panem- The Hunger Games: Frage zum Film Ende

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es war nur Show. Sie wird ja die ganze Zeit beobachtet, deshalb muss sie es weiter machen. Und ich denke dass sie im Film kein offenes Ende machen wollten (wie es ja bei einem Streit gewesen wäre) deshalb haben sie denn weggelassen. Es kann gut sein, dass sie im zweiten Film mit dem Streit anfangen

ich würde sagen, dass nicht klar war ob der Film ein erfolg werden würde, so mussten sie ein "happy-end" schaffen, zumindest so, dass sie in frieden weiterleben können........ also für die, die nur die filme gucken und nicht das buch dazu lesen :)

1

von katniss seite aus war es nur eine rolle die sie zu befolgen hat wenn sie überleben will. Peeta liebt sie ja, ich denke aber nicht dass sie ihn auch liebt. Wichtig wurde er ihr schon. Es sie gesteht es sich nur nicht ein. Ist ja auch bei gale so. Ist wirklich seltsam, denn im buch sagt sie peeta mehr oder weniger dass sie ihn nicht liebt( auf jedenfall merkt er das im zug) und im film sieht man sie ja händchenhalten...Ich denke mal das haben sie gemacht, damit sie im nächsten teil die spannung steigern können, also mit flashback zur zugszene ( ende vom ersten film) und so weiter

Ich stimme AntwortNichts völlig zu. Ohne zu wissen ob es zu einer wieteren Verfilmung kommen wird, wolten sie den Film eventuell mit einem Happy End beenden. Ich persönlich finde, dass die Schauspielerin von Katniss, eindeutig gezeigt hat, dass sie keine Gefühle für Peet empfindet und alles nur Show ist.

also am ende verlieben sie sich und dann wird peeta von Kapitol bei den 2ten hungerspielen gefangen genomme und seiner erinnerungen an Katniss so verzeert das er sie umbringen will. Doch das renkt sich wieder ein

Naja, soo Happy-End ist das Ende aber nicht. Ich hab den Film in Englisch gesehen, daher kann ich euch jetzt nicht den genauen deutschen Wortlaut geben. Aber im Zug fragt Peeta, wie es denn jetzt mit den beiden weitergeht. Und Katniss antwortet, sie sollen einfach vergessen, was zwischen ihnen in der Arena passiert ist. Und Peeta antwortet, dass er es aber nicht vergessen will. Klar, es ist nicht der große Streit wie im Buch, aber man merkt schon, dass da nicht alles echte Liebe ist.

Was möchtest Du wissen?