Die Qual der Wahl - Elektroherd von AEG oder einen von Premiere?

2 Antworten

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es einen Herd gibt, bei dem man die Temperatur nicht regulieren kann, denn dann hätte er eindeutig seine Aufgabenstellung verfehlt.

Eigentlich würde ich dazu neigen, den AEG-Herd einzubauen, wenn er sich in einem gepflegten guten Zustand befindet und auch eine Gebrauchsanweisung dabei ist oder diese über AEG zu beschaffen ist. 4 Jahre sind für einen guten Herd kein wirkliches Alter und er sollte noch lange seine Dienste tun. Zu einem Herd für gut 300 € fehlte mir ehrlich gesagt grundsätzlich das Zutrauen. Hier in Qualitat zu investieren zahlt sich auf die Dauer aus.

der AEG Herd ist viel zu teuer! trotzdem würde ich mir kein Noname Teil in die Küche stellen.

den AEG habe ich inklusive küche für 200€ bekommen. Der hat aber mal 670€ gekostet :D

0
@Andre25

o.k. dann hab ich´s falsch verstanden. Dann nimm den....

0

Was möchtest Du wissen?