Was ist die richtige Antwort?

 - (Kinder, Namen, Rätsel)

46 Antworten

Eine einzigartig zutreffende Antwort gibt es darauf nicht. In jedem der drei Aussagesätze ist ein Fallstrick eingebaut.

1. „Die Mutter von Jimmy hat mehrere Kinder.“

--> „Mehrere Kinder“ – dort steht nicht, dass es nur vier sind. Bei der typischen eindimensionalen Trickfrage wäre es Jimmy. Dieser könnte jedoch eines von vielen Kindern sein.

2. „Drei heißen Mai, Juni, Juli.“

--> Hier könnte es sein, dass gleich drei Kinder denselben Namen tragen. Nämlich jeweils „Mai, Juni, Juli“ statt nur bspw. „Mai“.

3. „Wie heißt das vierte Kind.“

--> Ohne Fragezeichen ist das eine Aussage. Das vierte Kind heißt „Wie“. Mit Fragezeichen könnte es Jimmy sein, muss es aber nicht.

Also sie hat vier Kinder: Mai, Juni, Juli

Sie ist die Mutter von einem Jimmy

Eigentlich ist die Antwort „Wie“, aber es macht am Ende keinen Sinn, da Jimmys Mutter auch einen Sohn namens Jimmy besitzt. Also heißen die Kinder rein theoretisch: Mai, Juni, Juli und natürlich Jimmy.

Also gibt es gar kein Kind namens wie..(außer das Kind heißt Wie Jimmy {Wie: 1. Vorname, Jimmy: 2. Vorname😂😅})

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es macht am Ende noch weniger Sinn. Zwar heißt das 4. Kind "Wie", aber es gibt ja somit auch keine Frage, die beantwortet werden müsste...

1

Auch nach 15 Monaten hat sich an der richtigen Antwort doch nichts geändert; das vierte Kind heißt "Wie".

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin seit über 30 Jahren Hebamme

Nein Jimmy omg wie dumm

0
@feather324

Und wenn Jimmy das fünfte, sechste oder siebte Kind ist?

Setzt man die Regeln der deutschen Interpunktion voraus, heißt das vierte Kind "Wie".

3
@feather324

Es steht drinnen. Wie heißt das 4 Kind. Da dies keine Frage ist, sondern eine Auussage ist Wie der Name

0
@isebise50

Das kann nicht sein, da in der Satz steht: Die Mutter von Jimmy hat vier Kinder. (Also gibt es nicht mehr als vier Kinder) wer sich das ausgedacht hat, ist wahrscheinlich, nicht grade die klügste Person 😅 (net böse gemeint🥴)

1
@HalalEinhorn

Joa und genau genommen ist dies ein rein faktischer Text ohne Frage und damit ohne Antwort :P

1

Das vierte Kind kann nur noch -August- heißen. Ui, ich hab nur geraten, weil die alle Monatsnamen haben. Es steht ja nur das die Mutter von Jimmy mehrer Kinder hat. Und eins davon ist eben Jimmy, der mal keinen Monatsnamen bekommen hat. :))

Eigentlich ist keine weitere Aktion, also auch keine Antwort erforderlich, da keine Frage gestellt wurde.
Dass das vierte Kind "Wie" heißt ist lediglich eine Aussage.
Eine sinnvolle Reaktion wäre:

P.S Wer falsch antwortet stellt das auch in seinen Status

"Wenn Du eine Antwort willst, solltest Du auch eine Frage stellen"

Was möchtest Du wissen?