Die Krone meiner Automatikuhr ist nicht mehr komplett in der Uhr. Wie kann ich das Problem beheben?

Krone außerhalb des Gehäuses - (Uhr, Armbanduhr, Krone)

4 Antworten

Sieht mir auch so aus, als wenn du sie leicht drücken und zuschrauben musst. Nicht zu fest! Bei hoch wasserdichten Uhren gibt es verschraubbare Kronen, die mittels weiterer Ringdichtungen dann dicht sind.

Leider funktioniert dieses Prinzip nicht ganz. Sie bleibt immer genau dieses Stück außen stehen; das war früher anders...

0

Drück die Krone mal leicht Richtung Gehäuse und drehe die Krone dabei so, als würdest Du eine Getränkeflasche zuschrauben.

Leider funktioniert dieses Prinzip nicht ganz. Sie bleibt immer genau dieses Stück außen stehen; das war früher anders...

0
@mare12

Nun, dann sollte ein Uhrmacher ein Auge darauf und vor allem in die Uhr hinein werfen.

0

Normalerweise lässt sich die Krone rein drücken oder Schrauben.

Wer muss im Falle einer Sachbeschädigung bei Versand haften?

Hallo zusammen,vor einigen Wochen bin ich mit meiner Fossil Automatikuhr (mit Naked-Uhrwerk) gegen eine Tischkante gekommen und die Scheibe ist gerissen. Es hat sich ein Splitter gelöst und lag auf dem Ziffernblatt. Ich habe sofort die Krone herausgezogen um die Uhr zum Stillstand zu bekommen.Zu Hause habe ich sehe vorsichtig die Scheibe komplett entfernt um den gelösten Splitter entfernen zu können. Nach einschieben der Krone habe ich die vollständige Funktion der Uhr festgestellt (sogar ne 2 minütige Videoaufnahme gemacht) und die Krone dann wieder herausgezogen. Habe dann mit einer Plastikscheibe und Klebeband die Uhr abgedeckt damit beim Packen und Versenden nichts an das Ziffernblatt oder die Zeiger geschweige denn ins Uhr Werk gelangen kann.Also verpackt, zu Post gebracht und als versichertes Päckchen an den Fossil Reparaturservice geschickt. Nach einer Woche dann der Kostenvoranschlag - 180 Euro für die Reparatur weil wohl zusätzlich zu der Scheibe das Uhrwerk UND das Ziffernblatt ersetzt werden müssen da defekt.Nun meine Frage: Wer kommt für den Schaden auf? Ich habe mir größte Mühe gegeben die Uhr in einem funktionalen Zustand zuzusenden damit lediglich die Scheibe ersetzt würde und nun soll die Uhr komplett kaputt sein?Ist hierfür Fossil oder die DHL zuständig? Uhr liegt immernoch bei Fossil, kann die erst am Montag anrufen um das Problem zu klären, aber vielleicht kennt sich hier ja jemand mit so einem speziellen Fall aus.Bleibe ich jetzt auf den Kosten sitzen? Die Uhr ist es nicht mehr wert um sie so teuer reparieren zu lassen.Danke schonmal für die Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?