Die Kalkablagerung in meinem Wasserkocher sind hellblau verfärbt, ist das schädlich?

5 Antworten

Hallo liebe Experten, habe heute auch blaue Ablagerungen gesehen. Wie entsteht die Farbe denn? Ist das eine Wechselwirkung zwischen Kupfer und Kalk?

Normal ist das nicht. Kalk ist eigentlich rein weiß und manchmal durch den Eisengehalt des Wassers leicht gelblich. Blau? Ist Dein Wasserkessel innen blau? Zersetzt sich der Boden des Kochers? Gesund hört sich das nicht an!

Kupfersalze sind blau. Und die sind giftig!

0

Es ist nicht schädlich, aber die Wasserqualität leidet. Mal wieder entkalken mit verdünnter Essigessenz, den Kocher kurz einschalten und dann über Nacht einwirken lassen. Danach mit reichlich klarem Wasser ausspülen.

Was möchtest Du wissen?