Kalk aus Wasserkocher lösen

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Ray256!

Mit Essigessenz bekommst du auch den verkalktesten(?) Wasserkocher wieder sauber! Du darfst nur nicht zuviel Wasser dazu machen...wichtig ist auch, das Essiggemisch aufzukochen und evtl. noch im Kocher abkühlen lassen, damit sich auch alle Kalkreste lösen können! Der wird garantiert sauber!

Viel Erfolg beim "nochmals probieren"! LG

Vielen Dank für die Bewertung! :)

0

Bei Budni, Rossmann und co kann man Entkalker für Küchenmaschinen kaufen. Für Wasserkocher, Kaffeemaschinen etc. Das ist sicherlich mit etwas Chemie verbunden, klappt aber bei mir immer super.

ich gebe essigessenz rein ( unverdünnt ) und lasse dieses aufkochen . wenn es nicht beim erstenmal weg geht nochmal , ausspülen und gut ist.

Wie mache ich mein Wasserkocher richtig sauber?

Immer wenn ich Wasser rein mache und da ich ein Baby hab immer öfter am Tag Wasser rein mache, löst sich Kalk und was anderes. Nun möcht ich wissen wie ich den richtig reinige.

...zur Frage

hilfe ....wie bekomme ich meine treppe sauber?

habe eine aussentreppe . jedes frühjahr das gleiche problem . die treppe wird schneeweis vom kalk bzw blüht der beton unter der treppe aus und hinterlässt kalkspuren . versuchte schon viele mittel , bringe die treppe dieses jahr nicht sauber . vll kann mir jemand tips geben.

...zur Frage

Ist Kalk am Duschkopf in irgendeiner Art und Weise gefährlich?

Was würde bei einer Berührung von Mund mit einem verkalkten Duschkopf passieren oder ist das Ganze unbedenklich?

...zur Frage

Wisst ihr, woher dieser Wasserkocher ist?

Hallo ihr Lieben,

Frage steht oben:)

Lieben dank schon mal! xx

...zur Frage

Wie/womit kann ich extrem starke Verkalkung von einem Fenster entfernen?

Hallo, gelegentlich reinige ich die Schaufenster eines Blumenladens. Da der Händler die vor den Fenstern auf Rollwagen ausgestellten Pflanzen täglich gießt werden die Scheiben auch jedesmal komplett gewässert und der Kalk baut sich sehr stark auf. Ich habe das übliche UNGER Besteck (Mob, Abzieher und Klinge), ein Leder und Microfasertuch. Zum einwaschen nehme ich Wasser mit CVK21. Soweitsogut! Um die Kak"beschichtung" loszuwerden habe ich es bissher mit Essigessenz versucht. Das funzt nicht wirklich weil der essig nicht netzt und wegtrocknet befor sich eine sichtbare Wirkung einstellt. Es sind übrigens Alu Rahmen die schon leicht angegriffen sind. Fläche sind 26qm

Welche Chemie hilft hier? Wie geht ein Profi gegen massiven Kalk vor? Was würde eine derartige Grundreinigung von einem Fachmann kosten?

greez - s.d.

...zur Frage

Entstandenen Kalk entfernen?

In der neuen Wohnung ist in der Küche eine komplette Glasscheibe verkalkt. Das war vom vorherigen Eigentümer und er meinte man müsste es nur putzen. Dass ich nicht lache. Also kann mir jemand helfen wie ich das weg bekomme. Abkratzen geht logischerweise nicht...schade um das Glas. Gibt es da besondere Methoden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?