Die frage geht an ALLE Armenier oder die die ARMENISCH können! Und an die , die aus Armenien kommen

7 Antworten

Armenisch, wie auch alle anderen Sprachen lernt man am besten durch schreiben, reden usw. Dauernd auswendig lernen und versuchen sich es zu merken bringt nicht so viel...schreibt mich an wenn ihr Bock habt kann euch alles beibringen und perfekt übersetzen, so wie es auch andere Armenier sagen würden und nicht wie Google Übersetzer es euch ausspuckt^^

Ich bin Armeiner und die Grammatik ist Mega schwer, ich kann es fließend da meine Eltern nur mit mir armenisch gesprochen haben. An Deiner stelle würde Ich erstmal an der Aussprache über dann das Alphabet und erst dann die Grammatik.

Erstmal hallo, ich komme auch aus Armenien und war schon oft dort. Meine Eltern reden mit mir seit der Geburt armenisch deshalb kann ich es ziemlich gut. Früher konnte ich auch schreiben, doch ich habe es verlernt. Am einfachsten ist es armenisch durchs reden zu lernen, auf keinen fall durchs fernsehen, da reden die zu hochgestochen. jedenfalls noch viel Glück beim lernen

Outen bei homophoben Türkischen Vater?

Hi Leute,

Ich bin 16 Jahre alt und schwul, das weiss ich ganz sicher und ich möchte bitte keine Bemerkungen wie "mit 16 kannst du das noch garnicht wissen" Spart euch das bitte. Mein Vater ist Türke und meine Mutter Italienerin. Wenn sie Schwule oder Lesben im Fernsehen sehen sagen sie Dinge wie: Igitt schau da nicht hin, oder das ist nicht normal und so Zeug. Ich hab auch schon gesagt dass ich das nicht schlimm finde und da haben sie mit mir diskutiert und mir versucht einzureden dass das abnormal ist.

Wir waren einmal in den Ferien und an einem Tisch sass ein schwules Pärchen mit einem Kind. (Mein Vater sagte zu mir und meiner Schwester: Es gibt so viele abscheuliche Dinge auf dieser Welt, Diebe, Schwule, Lesben, Terroristen, Pedofile, Mörder & so weiter. ( Ich weiss ehrlich gesagt nicht mehr warum er das gesagt hat, aber er HAT es gesagt und schwule auf die selbe "Liste" gesetzt wie Kriminelle )

Ich fragte ihn dann warum er schwule und lesben so schlimm findet, und dass es auch nur Menschen sind und er fragte mich ob ich das normal finde: "Es gibt Frauen und Männer damit sie Kinder zeugen können und alles andere ist nicht normal, Punkt."

und später sagte er erneut: Werdet alles aber nicht schwul oder lesbisch. Sonst schlag ich euch ( und lachte dann, als meinte er es sarkastisch, aber ich wusste ganz genau dass er es eigentlich ernst meinte )

Ich kann so nicht weitermachen, ich kann meinen Vater nicht mehr leiden, es macht mich traurig dass er so denkt und er mich wahrscheinlich nie akzeptieren wird, aber ich muss es meinen Eltern sagen, sie fragen immer wieder ob ich bereits eine Freundin hab und lassen blöde Sprüche raus die ich nicht mehr hören kann.

Bitte helft mir ich weiss nicht was ich tun soll, meine Mutter denkt genauso, aber nicht ganz so krass wie mein Vater.

Ich weiss wirklich nicht weiter und hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen ):

💖💖💖💖

...zur Frage

Sind Armenier genau so wie Kurden?

Beide sind ja Berg Leute.
Es gibt bei den Armeniern auch das Essen Dolma.
Manche Armenier sehen den Kurden auch Seher ähnlich aus.
Sogar die traditionelle Tänze sind ähnlich.
Manche Namen auf armenisch werden auf als kurdische Namen verwendet z.B. Auf kurdisch wird es Azad geschrieben und bei den Armeniern Azat.
Und beides hat eine gleiche Bedeutung und es heißt Freiheit, frei, unabhängig.
Beide Fahnen haben sogar das selbe anfangs Farbe z.B. Armenien ist ja ❤️💙💛 (das gelbe soll ein. Orange sein). Und es soll heißen
Rot für das Blut, blau für die Adern. Und Orange für das Getreide.
Und bei den Kurden ❤️☀️💚.
Bei den Kurden ist rot für Blut, und die Sonne ist eben die Sonne, und grün für die Natur.
Beide haben das rote am Anfang und bei beiden ist die Farbe rot für Blut .
Sie haben viele Gemeinsamkeiten.
Haben sie auch eine gemeinsame Kultur ?
Oder wie ist es mit der Sprache ?
Habe gehört das paar Wörter auf armenisch auch auf kurdisch ähneln.

...zur Frage

Tante alleine mit 2. Kindern - kann sie nach Deutschland?

Von meiner Mutter die Schwester deren Mann ist heute früh verstorben - in der Türkei. Meine Tante (die Schwester meiner Mutter) lebt ebenfalls in der Türkei (türkische Staatsbürgerin). Meine Tante hat 2 Kinder: einen 1-jähriges Mädchen und ein 5-jährigen Jungen. Sie leben in armen Verhältnissen - da der Mann verstorben ist, hat sie kein Einkommen.

Sie (die Schwester) hat niemanden in der Türkei. Meine Oma ist zwar dort, aber lebt auch nicht wirklich in Wohlstand - das Geld reicht manchmal nicht bis zum Monatsende - meine Tante mit 2. Kinder können sie nicht ernähren.

Meine Eltern sind beide türkische Staatsbürger und haben hier einen unbefristeten Aufenthaltstitel und ich wollte euch fragen, ob eine Möglichkeit besteht, die Kinder und meine Tante nach Deutschland zu holen? Es ist wirklich enorm wichtig. Sie hat niemanden in der Türkei, kommt aus armen Verhältnissen und der Mann ist verstorben.

Vielen Dank für eure Hilfe. Ich lebe hier mit meiner Muter, meinem Vater und meiner Schwester. Unser Einkommen ist auch nicht hoch: mein Vater verdient 1.200 netto, meine Mutter ca. 300 und ich werde in der Ausbildung ca. 600 netto verdienen. Meine Tante würde auch arbeiten hier... Helft uns bitte...

...zur Frage

Armenischer Priester werden wo studieren?

Guten Tag,

Ich verspüre seit einiger Zeit den Wunsch Priester zu werden aber katholisch ist für mich keine Option. Auch wegen dem heiratsverbot, das biblisch nicht begründbar ist.

In dem Land in dem ich wohne, Norwegen, gibt es viele Armenier aber sie haben keinen Priester. Ich bin zwar deutscher, aber wenn ich in Armenien Priester werden wollen würde, hätte ich die Möglichkeit dazu?

Also Armenisch-Apostolisch.

Ich bedanke mich schon einmal für Antworten. Danke :)

...zur Frage

Wie bekomme ich eine armenische Negativbescheinigung?

Guten Abend, ich habe folgendes Problem. Ich bin in Deutschland geboren und aufgewachsen. Meine Mutter ist armenischer Staatsbürger mit deutscher Aufenthaltsgenemigung und Arbeitserlaubnis. Meinen Vater kenne ich nicht. Jedenfals habe ich überhaupt keine Staatsangehörigkeit. Nun versuche ich seit meinem 16. Lebensjahr (jetzt bin ich 22), die dt. Staatsbürgerschaft zu bekommen. Jedoch verlangt dies eine armenische Negativbescheinigung. Jedoch liegt genau da der Hund begraben. Armenien stellt mir diese einfach nicht aus. Ich war nie dort, nur meine Mutter kommt ursprünglich aus Armenien. Was kann ich nur tun? Ich habe auch erst 600€ Bearbeitungsgebühren zahlen müssen. Diese sollen die weitere Bearbeitung meines speziellen Anliegens ermöglichen. Kurz darauf wurde mir mitgeteilt, dass es jedoch nicht viel bringen würde! Das ist doch eine einzige Abzocke! Ich könnte vor dem Obersten Bundesgerichtshof Klage erheben. Jedoch ist dies mit enormen Kosten verbunden und der Erfolg steht auch nicht fest!! Was kann ich nur tun? Ich bin hier geboren, aufgewachsen, Schule und Ausbildung absolviert. Ich spreche fließend deutsch, kein Wort armenisch.. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen, da konsultierten Anwälten und JA, sogar der Ausländerbehörde die Ideen ausgehen. Was ist das nur für ein Rechtssystem? Vielleicht wende ich mich mal an amnesty international! :( lg und danke im voraus

...zur Frage

Ich hab extremen Stress zuhause was tun?

Hallo meine liebe Community, Ich bin 13 Jahre alt und habe ziemlich viel Stress zuhause... Es geht um meinen Vater meine Brüder können ihn überhaupt nicht leiden und versuchen alles damit er nicht zu uns nach hause kommt... Sie lestern ziemlich viel über meiner Mutter und mein Vater und meine Mutter hat von dieser lesterei mitbekommen und hat erstmal ziemich gemeckert und meine Brüder waren auch nicht besser.. Sie haben mit meiner Mutter auch voll gemeckert und vor ca. 1 Stunde fing wieder ein streit an, mein Bruder hat ein Thema angefangen über mein Vater das konnte meine Mutter nicht anhören und nun ging es wieder los ein streit.. Was soll ich mache?? ich möchte an liebsten auziehen ... :( Bitte um hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?