Die erste Fernreise - Welche Reiseziele könnt ihr empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich komme gerade aus Vietnam zurück und könnte es weiterempfehlen. Man müsste sich bzgl. Wetter/Monsun informieren um die Jahreszeit. Ansonsten, sehr preiswert und sicher – auch für Frauen, die alleine unterwegs sind. Man hat die Möglichkeit, mit dem "Open-Tour-Bus" von Hanoi bis nach Saigon zu fahren und die Reiseroute zu unterbrechen und ein paar Tage später mit dem gleichen Ticket (ca. 15-20US$ gesamt) die Reise zum nächsten Zwischenziel vorzusetzen. Es gibt viel zu sehen, von Kultur und vielen Tempeln, Ha Long Bucht und Höhlen, Kriegsrelikte, sowie Trekkingmöglichkeiten im Norden und Bademöglichkeiten im Süden, kann man in 2-3 Wochen das ganze Land von Norden nach Süden durch reisen und viele interessante Eindrücke mitnehmen.

Ansonsten empfehle ich v.a. Asien (Thailand, Borneo (Malaysia), Java/Bali(Indonesien)) oder Costa Rica, wenn du auf Vulkane, Regenwald und Wild Life stehst. Dort ist z.B. der Corcovado- Nationalpark recht spannend.

Gerne mehr oder konkrete Infos zu Asien über PN.

Bei deinen Interessen kann ich dir die USA nur wärmstens empfehlen.Eine Busrundreise wäre in deinem fall das richtige.Es ist zwar stressig aber du kommst rum und siehst Land und Leute.Eine Kompination zwischen Städten und Nationalparks ist das ideale.Du bist jeden Tag wo anders und lernst somit einen Teil von diesem wunderschönen Land kennen.Wir starten am 9. Mai eine Rundreise von New York aus über Philadelphia . Washington D:C:,Gettysburg,Niagarafälle,Detroit,Chigaco,Sioux City,Mt. Rushmore,Bighorn Mountains,Yellowstone Nationalpark,Salt Lake City,Grand Canyon,Bryce Canyon,Flagstaff,Las Vegas und bis Los Angeles.Am 27.Mai geht es dann wieder zurück.Jeden Tag wo anders aber du hast was gesehen.So eine ähnliche Rundreise habe ich letztes jahr schon gemacht und wir waren voll auf begeistert und haben wunderbare Leute kennen gelernt,hardy51

hast du erfahrungen busrundreisen in den USA?

0
@nightwish80

Wie ich schon geschrieben habe ist es so das ich Erfahrung mit Busrundreisen in den USA habe.Vergangenes Jahr haben wir eine gemacht im August/ September von Las Vegas ,San Diego,Phönix,Sedona,Grand Canoyn,Bryce Canoyn,Yosemith National Park,Manumenth Valley,Las Vegas,Page,San Francisco,Santa Barbara ,Pismo Beach und nach Los Angeles zurück.Traumhaft,jeden Tag wo anders und was man da alles gesehen hat kann man so als Privatperson nicht stemmen.Das Busfahren kann man mit Deutschland nicht vergleichen,erst einmal sind das Luxusbusse die mit allen Schikanen ausgerüstet sind und dann ist die fahrt auf den Highways entspannt da es immer gerade aus geht und der Bus hat teilweise eine eigene Spur so das kein LKW vor einen ist.Und weil das vergangenes Jahr so Super war machen wir es in diesem Jahr noch einmal und zwar von Ost nach West durch die Black Hills und den Indianerreservaten der Sioux und Cheyenne.Ich freu mich schon riesig,hardy51

0

kommt immer drauf an, wieviel geld du ausgeben möchtest und wo deine interessen liegen. eher strand und sonne, oder eher abenteuer, landschaft, kultur usw. fernziele gibts genug. ich fand dubai, kanada und costa rica sehr interessant.

Sorry. Das hätte ich noch erwähnen sollen. Also reiner Badeurlaub schon mal gar nicht und nur in einer Hotelanlage abhängen ist auch überhapt nicht unser Ding.

Der Fokus liegt auf: Natur, Landschaft, aber auch Kultur und Land und Leute. Wir wollen viel sehen ohne das es dabei stressig wird. Ich bin zudem auch ambitionierter Hobbyfotograf.

0
@fenja28

dann würde ich euch auf jeden fall kanada empfehlen. wenn ihr viel wasser wollt, seid ihr in nova scotia gut aufgehoben. ebenso in ontario. manitoba hat mehr prairie und beeindurckend sind natürlich die rockys :-) am stressfreisten haben wir kanada erlebt, da drängelt niemand auf der strasse, weil sowieso nur 100 erlaubt sind, alle sind nett zueinander, man wird so angenommen wie man ist. es schaut dich niemand schief an, wenn du im schlafanzug einkaufen gehst :-)

0

Hallo Fenja, Aus eigener Erfahrung kann ich Süd Afrika empfehlen Zeitraum April/Mai - da gibt es die günstigsten Flüge. Rundreise mit angemieteten Auto. Kannst mich kontaktieren für nähere Details ( Ich war bereits mindestens 10 x drüben!)

Mein absoluter Traum wäre Peru und/oder Bolivien, von diesen Ländern sind viele Leute fasziniert ... was auch sehr sehenswert wäre, wäre die Antarktis, wenns dir nicht zu kalt ist ;-) ich will auf jeden Fall mal hin

Hallo fenja28,

erst einmal: Eine Fernreise lohnt sich kaum für 2 - 3 Wochen. Minimum 3 sollten es sein, besser wäre noch etwas länger als 3 Wochen. Wir versuchen immer 4 Wochen weg zu bleiben. Schon alleine das Fliegen ist sehr anstrengend und der Jetlag macht einem auch zu schaffen.

Zu den Zielen. Juli August sind natürlich Monate, die zu Zielen auf der Nordhalbkugel einladen und die nicht zu sehr südlich liegen. Sizilien kann zB. im August sehr unangenehm heiß sein. (Nur als Antwort auf eine andere Antwort. Sizilien ist eher keine Fernreise.

Ab 3 Wochen lohnen sich die USA, dort zB. eine Rundreise durch Kalifornien und anliegende Bundesstaaten. Es gibt einige wunderschöne Parks, wie Yosemite, Zion, Grand Canyon, etc. Super zum Fotografieren. Als Städte kommen zB San Francisco (absolutes Muss!) oder Monterey in Betracht.

Florida wäre ein weiteres Reiseziel, das sich lohnt.

Um die Zeit ist auch Kanada sehr schön, auch hier würde ich in den Westen fahren.

Mittlere Ziele wären zB. Madeira, eine schöne Insel oder Norwegen.

Falls du mehr wissen möchtest, frage ruhig. Ansonsten habe ich schon eine Menge Reisefragen beantwortet, Wenn du willst, kannst du gerne darin blättern.

Alaska, Yukon, British Columbia, Alberta, Washington, Idaho, North Dakota , South Dakota

wenn du Fragen hast, z.b. was man in diesen Bundesstaaten machen kann, dann kannst du mich ja mal per PN anschreiben, bin ja praktisch Nordamerikaexperte :)

0

Rundreise Thailand mit anschliessendem Badeurlaub

Aber nicht im Juli/August! Dezember bis Maerz/April waere aber optimal (besonders im Dezember und auch im Januar aber auch am teuersten) und Mai ginge auch noch. Wird jedoch ab etwa April und dann erst recht im Mai verdammt heiss.

2
@DerCAM

Geb ich Dir recht. War aber selbst im September, für uns sehr schön.

0

Brasilien würde sich anbieten, nach der WM profitierst du von einem schönen, aufgeräumten Land aber ohne Fussballfans. Oder du schaust gar ein Spiel.

Ansonsten empfehle ich USA als großer Fan. Mache am besten eine Rundreise durch den Südwesten. LA, las Vegas und San Francisco.

Vietnam ist sehr schön und Sri Lanka kann ich auch empfehlen

vor allem wenn es nicht nur ein Badeurlaub wird!

0

frage am besten im Reisebüro, ich war vor 3 Jahren, für ein paar Monate in Neuseeland,-------traumhaft... Gruß Jens

Mauritius, Galapagos, Malediven, Feuerland.

kommt darauf an was du vllt erleben willst

botanik - tiere - sport

südafrika ist auch schön

bali - Thailand - vietnam

Die Fachkräfte im Reisebüro sind genau für solche Fragen ausgebildet

Was möchtest Du wissen?