Dicke,wachsende Beule an der Schädeldecke?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was sagt denn der Tierarzt? Ihr werdet ja hoffentlich nicht monatelang nur zugesehen haben, wie eurem Hund etwas potentiell gefährliches wächst?! 

Ein Laie kann euch gar nicht sagen, was der Hund hat. Und was würde es dir bringen, wenn der eine auf Krebs und der nächste auf eine Warze tippt? Auch ein Tierarzt müsste das Tier zumindest sehen... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls das keine Trollfrage sein sollte, gehe mit Deinem Hund bitte umgehend zum Tierarzt. Keiner hier weiß, was das sein könnte, und es verursacht dem Hund mit Sicherheit Schmerzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Warum warst Du noch nicht beim Tierarzt?

Auf jeden Fall solltest Du

noch heute

mit Deinem Hund gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann ihnen jetzt keiner genau sagen ...leider
Ich würde so schnell wie möglich zum Tierarzt gehen wenn sie da nicht schon waren .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte ein Absess, Knoten oder getrockneter Eiter sein. Geh lieber mit ihr zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und was sagt euere tierarzt dazu????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte alles sein! Seid ihr nicht zum Tierarzt gegangen?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh

zum

TIERARZT!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?