devolo drehstrom adapter

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was Du brauchst ist ein Phasenkoppler und den gibt es schon seit Jahrzehnten. In einem Haus werden die 3 Phasen aufgeteilt. Ein Zimmer hängt an der ersten, eines an der zweiten und eines an der dritten. Oder auch mehr. Wenn Devolo nun an Phase 1 sendet, Dein Zimmer aber auf Phase 2 läuft, geht das logischerweise nicht. Man muss in der Verteilung einen Phasenkoppler montieren. Der verbindet 2 oder 3 Phasen HF-technisch miteinander. Alle Geräte über Stromleitung (Devolo, Babyfon usw) funktionieren dann.

also bei uns funktioniert Devolo, aber bei mir eben nur sehr schwach im Zimmer, hilft der Phasenkoppler trotzdem?

0

Devolo propagiert, nun auch den Schutzleiter zum Datentransfer nutzen zu können. MIt Drehstrom hat dies wenig zu tun.

DP

Devolo hinzufügen?

Hallo ich hätte da eine Frage undzwar habe ich bereits ein devolo Netzwerk nun habe ich mir noch einen Adapter gekauft und diesen möchte ich gerne in dieses Netztwerk mit einbeziehen wie kann ich dies machen ?

...zur Frage

Habe eine Frage zum Devolo 500 Mbps?

Nachdem ich einen zweiten Devolo Adapter zuschalten wollte funktioniert jetzt die Verbindung zwischen Speedport und Devolo nicht mehr.Die Kontrollleuchte in Form des Haussymbols leuchtet nicht mehr.

...zur Frage

FRITZ!Powerline in Mehrfachsteckdose Steckerleiste oder doch Devolo?

Guten Tag ziehe bald in ein Haus und kaufe mir eine Fritzbox 7360. Möchte von FRITZ so eine (Strom-Lan-Adapter) benutzen. An der Fritzbox gibts aber nur eine Steckdose heißt ich müsste das Teil wo das Internet bekommt (Eingang) in einen Mehrfachstecker einstecken. Das Ausgangsteil kann ich ganz normal in irgendeine Steckdose stecken. Vertraglich besteht eine 16.000 Leitung.

Meine Frage: Ist das Möglich? Gibt es sonst Alternativen? Verliere ich an Leistung? Ist das System von Devolo evtl. besser?

...zur Frage

Warum bricht die D-LAN Verbindung ständig ab mit Devolo Powerlan?

Ich nutze seit 2 Jahren einen DLAN Adapter von Devolo.

Aber seit 2-3 Wochen bricht öfters die Verbindung für 2-3 Minuten ab.

Mein Router ist ein Speedport 723V.

Der Router befindet sich im gleichen Stockwerk und ist ca. 8m entfernt.

Wenn mein Internet am PC nicht geht, leuchtet am Router immer noch die DSL LED und mein WLAN funktioniert auch noch.

Im Devolo Cockpit werden auch noch 100-130 mbits angezeigt.

Ich habe keine Geräte am Adapter eingesteckt und den Adapter direkt in die Steckdose eingesteckt.

Mein Haus ist ca. 20 Jahre alt.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen! LG BM

...zur Frage

Devolo WLAN-Verstärker geht nicht mehr?

Ich habe seit kurzem eine neue Leitung von der Telekom bekommen und dazu auch noch einen neuen Router.
Bei mir im Zimmer oben habe ich immer einen Devolo WLAN-Verstärker, der bis jetzt auch eigentlich immer funktioniert hat.
Seitdem ich aber die neue Leitung bzw. den Router habe, funktioniert das Ding einfach nicht mehr.
Resetten habe ich schon versucht, bringt alles nichts.
Es gibt da 2 leuchten auf dem Devolo.
Eins mit einer WLAN-Blume und eins mit einem "Haus".
Wenn beide grün leuchten und nicht blinken funktioniert alles.
Dennoch ist es bei mir so, dass die Leuchte mit dem Haus, blinkt und ich deswegen keine Verbindung habe.
Was könnte ich da machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?