Deutsches Langschwert oder Samurai schwert

8 Antworten

Ich glaube nicht, dass Schwerter Schwerter durchtrennen im Sinne von "Schneiden" können, obwohl das in den Trickfilmen aus Asien immer so dargestellt wird. Aber ich denke mal dass das Langschwert das Samuraischwert abbrechen könnte.

Da ich beide Waffen schon in der Mensur (natürlich mit Schutzkleidung) geführt habe würde ich ein Langschwert immer vorziehen. Vorteile: Parierstange, Zweischneidig, länger und härter.

@ Punknotdead (muss dich leider komplett widerlegen)

  1. Ein Langschwert kann tatsächlich ein anderes Schwert brechen, dass Katana nicht. Es ist dazu zu weich an der Klinge.

  2. Das Langschwert ist mindestens genauso scharf und dies an beiden Seiten!

  3. Für ein Langschwert benötigt ein Schmied , der diese Kunst beherrscht, mindestens doppelt solange als für ein Katana, schon allein weile es länger und zweischneidig ist und wie hier schon erwähnt die alte europäische Kunst hat eine deutlich längere Tradition, ist von daher ausgefeilter.

  4. Bei der Herstellung sind die Materialen und Arbeitsschritte auch vorgeschrieben!

Ich persönlich bevorzuge das Langschwert, aber auch das Samuraischwert ist eine sehr effektive Waffe. Es ist jedoch ein Mythos, dass asiatische Schwerter viel hochwertiger sind als Europäische. Ich glaube nicht dass es möglich ist, mit einem Schwert ein anderes durchzuschneiden, es kann aber passieren, dass ein Schwert aufgrund einer zu hohen Belastung bricht. Dies gilt sowohl für das Langschwert als auch für das Samuraischwert. Wie gesagt, mir gefällt das Langschwert besser, ich mag gebogene Klingen wie die einer KAtana nicht besonders.

Was möchtest Du wissen?