Deutsche Süßigkeiten die es nicht in Spanien gibt?

5 Antworten

Ich habe damals in Mallorca gewohnt und da gab es eigentlich alles, zb Milka, Twixx, Snickers, Mars ...
es gab aber manche Sorten Haribo nicht, zb Schlümpfe, Schnuller, Kirsche...
Hingegen gab es aber Katjes.
Was es auch nicht gab waren katzenzungen, dunkle Prinzenrolle, blaue fanta, cherry cola, vanille cola.
Typisch deutsche kuchen oder torten gab es dort auch nicht, zb bienenstich, donauwelle, buttercremetorte oder sowas wie Kaiserschmarren, Apfelstrudel.
:-) lg !

Eigentlich nichts. Die großen Supermärkte (Hipermercados) in den Einkaufszentren haben internationale Abteilungen für deutsche, aber auch lateinamerikanische, asiatische oder englische Spezialitäten.

Ansonsten hast du auch Lidl, Plus und Aldi. Oder El Corte Inglés. "Was es dort nicht gibt, gibt es nicht". In deren Feinkostabteilung oder dem Supermarkt gibt es auch viele internationale Spezialitäten und internationale Hausmannskost.

Nebenbei muss man aber sagen, dass die Schokoladenauswahl in Spanien meist größer ist und es vor allem edle lateinamerikanische Mischungen gibt, die es so in Deutschland nicht zu kaufen gibt. Milka ist dagegen Billigschrott zum teueren Preis.

Hallo aus Spanien,

da fallen mir sofort bestimmte Haribo-Sorten ein, oder Dinge wie Ahoi-Brause. Deutsche Schokolade (Milka) bekommst du hier ohne Ende.

Was möchtest Du wissen?