Destroyed Jeans für den winter?

4 Antworten

kommt drauf an, wie empfindlich du bist.  Für den Herbst denke ich, dass es noch sehr gut gehen würde. Für Winter zb im Schnee, denke ich das es sehr schnell kälter an den Beinen sein würde.

Wenn es Dir zu kalt wird, zieh doch einfach eine knallbunte oder neonfarbene Leggins drunter an, dann sieht man die Farbe durch die Löcher.

lieber nicht bin nicht schwul xD

0

Ich würde das an deiner Stelle nicht selber machen sondern nem Experten überlassen. Falls du zufällig nen Modedesigner kennst der auch das nötige Werkzeug dazu hat, könntest du ihn mal fragen ob er dir das macht. ( also bei mir ist das der große Bruder eines Freundes)hoffentlich hast du Glück 😉

Nein, das ist Wahnsinn, diese selbst gemachten Destroyed-Jeans sind doch lächerlich, jeder sieht, dass man das selbst gemacht hat. Das geht am eigentlichen Sinn dieser Jeans vorbei, denn supertolle Jeans sehen Used aus, d.h. ohne durchgehende Löcher sonder eher abgewetzt. Echte Jeans dieser Art kosten zwischen 200-600 Euro und mehr, da sehr viel Handarbeit von Profis dahintersteckt. Somit spielt Winter und Sommer dabei überhaupt keine Rolle!

Was möchtest Du wissen?