Der Online-Casino-Trick - funktioniert er? Und wenn ja - warum macht es nicht jeder?

17 Antworten

Funktioniert! ABER die zahlen nicht aus! Bzw. die zahlen nur begrenzt aus! D.h. Du verlierst 1000€, gewinnst 3000 € und das Casino hat die Auszahlung auf 300€ begrenzt! Die Casinos zahlen in den meisten Fällen nicht mal aus, da die Dir das Systemspielen nachweisen können! Ansonsten würde so mancher Bürger mit einem Jahreseinkommen von 250.000€ dastehen wenn die auszahlen würeden.

Das stimmt so nicht! Du musst dich nur vorher von sämtlichen Bonusprogrammen befreien lassen! Wenn du mit selbst eingezahltem Geld gewinnst, müssen die auszahlen! Anders ist es, wenn Du Bonus bekommen hast und dann Bonusbedingungen oder die "Wettanforderung" erfüllen musst!

Und ich wüsste auch nicht, wieso das Systemspielen veboten sein sollte, denn mathematisch ist die Bank dabei - wegen der Tischlimits - trotzdem im Vorteil!

Das heißt, wenn Du z. B. mit 300 Euro anfängst und 20, 40, 80, 160 Euro setzen kannst, dann machst du theoretisch in 15 von 16 Fällen 20 Euro Plus, aber in einem von 16 Fällen verlierst Du 20 + 40 + 80 + 160 = 300 Euro! Und da ist die Zero noch nicht mal berücksichtigt! Diese Methode geht immer nur eine gewisse Zeit lang gut, aber irgendwann bekommst du die Pechserie, dass du viermal oder fünfmal hintereinander verlierst, bis du pleite bist!

0

der algorithmus der online-casino-software erkennt wenn du progressiv wettest und fuscht ein bisschen an der normalverteilung der zahlen rum. so kann es passieren das du z.b. 20 mal rot hinter einander bekommst, wo du halt enorme summen setzen musst um drin zu bleiben. versuchst du dieses prinzip in richtigen casinos wirst du als systemspieler des hauses verwiesen.

Das stimmt! Ich kenne ein Online Casino, wo man durchaus 500 Euro am Tag machen kann, aber wenn man dann nicht bald aufhört, verliert man jeden Coup! Es kommt einfach immer das Gegenteil von dem, was du gesetzt hast! Genau so ist es, wenn Du z. B. 3.000 Euro Guthaben hast, beantragst eine Auszahlung von 2.000 Euro und spielst mit den anderen 1.000 Euro weiter! Damit es nicht auffällt, gewinnst Du noch ein oder zwei Mal 20 Euro oder auch 50 Euro, und dann kriegst Du eine Pechserie! Und ich kenne noch den Trick des Onlinecasinos, dass jedesmal, wenn Du seit der Registrierung im Plus bist, dass die also an Dir als Kunde Verlust machen würden, erst eine neue Ausweisleistung verlangen und die Auszahlung erst mal anhalten. Ich habe in solchen Fällen dann immer dort angerufen und meinen Auszahlungswunsch zurückgenommen und das Geld dann verspielt! Aber auf fünf Drittel kann man dann erst mal noch kommen, z. B. von 1.000 Euro auf ca. 1.666 Euro oder von 1.500 Euro auf 2.500 Euro, aber dann sollte man aufhören!

0

Der Trick funktioniert doch sollte man nicht mehr als 100 Euro am Tag verdienen dann erkennt dass System gar nix und du hast im Monat deine 3-4000 Euro mehr ;-)

Habe es auch schon bei 21 Nova und William Hill ausprobiert, man gewinnt aucht kurzzeitig, aber dann kam nach einer gewissen Zeit so eine "Megapermanenz", wo 15 mal in Folge Schwarz bzw. Rot nicht kam und alles war futsch! Und falls man doch mal gewinnt, dann kann man den Gewinn nicht auszahlen lassen, weil die Mindestumsatzbedingungen für Boni`s mit Roulette und Black Jack nicht zu erreichen sind! Schöne Grüße! Andreas

Wer auf eine Farbe setzt hat aber keine 50% Chance! Die Bank hat somit aber immer eine höhere Chance zu gewinnen und macht das auch!

Was möchtest Du wissen?