Der Name Lena

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lena wird entweder als Kurzform von Helena/Helene oder Magdalena angesehen; in der griechischen Mythologie ist Helena die Tochter von Zeus und Leda

Maria Magdalena war in der Bibel eine der treuesten Jüngerinnen Jesu; zur Zeit Jesu war Magdala eine Stadt am See Genezareth, deren Name wiederum auf ein hebräisch/aramäisches Wort für 'Turm' zurückgeht

Das griechische Helena ist daher wohl jünger als das hebräische / aramäische. Wenn man die Sache weiter zurückverfolgt, kommt man auch auf aramäische Sprachstämme im arabischen Raum.

Ich denke, es sind beide Aussagen korrekt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Aram%C3%A4ische_Sprachen

38

Die aramäische und arabische Sprache sind sich ähnlich:

http://de.wikipedia.org/wiki/Semitische_Sprachen

0
38
@Bennykater

und hier zur Bedeutung (auch Wikipedia):

Lena ist eine Kurzform verschiedener weiblicher Vornamen wie Magdalena und Helena. Der Name Lena stammt aus dem Griechischen. Er geht auf das Wort „hele“ = „Sonnenschein“ zurück (Helios = griechischer Sonnengott) und bedeutet somit „die Leuchtende“, "die Fackel", "der Glanz" oder „die Sonnengleiche“. Helena in der griech. Mythologie war die Tochter von Zeus und Leda.

Außerdem gibt es den Namen noch im hebräischen "Magdalena", was soviel wie "Turm" bedeutet. Maria Magdalena war als die treuste Jüngerin Jesu bekannt und außerdem Zeugin der Auferstehung. Im lateinischen "lena" bedeutet der Name "Kupplerin".

1

Lena ist die Kurzform von Helena. Der Ursprung ist griechisch.

Was möchtest Du wissen?