der letzte praktikumstag

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde für die gesamte Abteilung was mitbringen, z.B. Kuchen, gebackene Waffeln oder Pralinen. Das macht einen besseren Eindruck, besonders, wenn Du Dich dort wohlgefühlt hast während des Praktikums.

Ich hatte letztes Jahr auch ein Praktikum bis kurz vor Weihnachten. Ich habe allen am letzten Tag Lebkuchen mitgebracht.

Bei mir waren es aber nur zwei Abteilungen, die aber alle Lebkuchen bekommen haben (es haben sich auch alle gefreut).

Also ich würde etwas für alle mitbringen, also von dem jeder was hat nicht nur dein Leiter, - Kuchen ,Pralinen oder so-

also du bekommst fürs praktikum nichts , also werden sie auch nichts erwarten.stell ne packung kekse in den pausenraum,und das wars dann.

Das ist eine schöne Idee. Evtl gibt es gemeinsame Treffen (Teamsitzungen). Du könntest ja der Belegschaft eine große Schachtel Merci anbieten und deinem Betreuer etwas eigenes. Sie freuen sich sicherlich sehr!LG

Was möchtest Du wissen?