Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere - Menschen, Elben, Zwerge, Orks und ......?

Hobbit 5 Heere läuft - (Internet, Film, Buch)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da seltsamer Weise alle Antworten falsch sind, beziehungsweise eigene Interpretationen wieder geben, hier mal die richtige, die man leicht anhand eines Zitats aus dem Buch wieder geben kann:

So begann eine Schlacht mit der niemand gerechnet hatte. Sie wurde die Schlacht der fünf Heere genannt und sie war entsetzlich. Auf einer Seite kämpften Orks und Wildwölfe (Warge) und auf der anderen Elben, Menschen und Zwerge.

Der kleine Hobbit in der Übersetzung von Walter Scherf, Kapitel 17 "Die Wolken bersten".
Wem das zu ungenau ist, kann es auch im Original nachlesen:

So began a battle that none had expected; and it was called the
Battle of Five Armies, and it was terrible. Upon one side were the
Goblins and the wild Wolves, and upon the other were Elves and Men and
Dwarves.

Die Adler, die ja für den Ausgang der Schlacht entscheidend sind und Beorn, zählen nicht als Heer, da sie zahlenmäßig nicht sehr groß waren.
Auch die Fledermäuse, die ja in großer Zahl da waren zählen nicht, denn sie sorgten nur dafür, dass der Himmel verdunkelt wurde und die Lichtscheuen Orks überhaupt kämpfen konnten.
Warum zählen die wilden Wölfe oder Warge als eigenes Heer? Nun, sie sind ein eigenständiges Volk und nicht, wie es im Film rüber kommt, nur die Reittiere der Orks. Sie arbeiten mit den Orks zusammen, aber sie sind ihnen nicht untergeben.

Woher ich das weiß:Hobby – Einer der größten Fans.

Danke für diese professionelle Antwort eines Kenners :)

0

Ich sehe hier kennt sich einer aus! Respekt!! Hab mich auch schon über die anderen Antworten gewundert, vor allem weil Radagast im Buch gar nicht vorkommt

0
@AragornDunedain

Nun ja, er wird schon erwähnt, im Kapitel "Ein sonderbares Quartier" bei der Ankunft der Zwerge bei Beorn.

0
@Garlond

Ja, stimmt, aber ich meinte eigentlich, dass er wirklich handelt und nicht nur erwähnt wird. Und vor allem kommt er nicht in der Schlacht der fünf Heere vor.

0

Ich bin eher der Meinung, dass die zwei verschiedenen Orkheere ausschlaggebend sind. Ja im Buch steht es anders aber überlegt doch mal: Azog Güter sein Heer von Rabenberg aus und als Hinterhalt befehligte er Bolg die Orks aus Gundabad (Ka wie man das schreibt grad sry) zu holen. Also für mich klingt das dann einleuchtend, da die ja aus einer völlig anderen Ecke von Mittelerde kommen mit den Bindwürmern. :)

*führt

1

Weder Azog noch die WERwürmer kommen im Buch vor und da die gesamte Saga von Tolkien stammt und er das Buch geschrieben hat, denke ich ist das die zuverlässigere Quelle. Außerdem können Warge schon allein deshalb als Heer zählen, da sie ja anders als Pferde selber kämpfen und töten

0

Im Film hat Peter Jackson als fünftes Heer die Orks aus Gundabad sowie die Orks aus Dol Guldur als einzelne Heere gesehen. Somit gäbe es die Elben, die Menschen, die Zwerge und zwei verschiedene Ork Heere.

Da ich von dieser Art und Weise das Problem zu lösen aber nicht überzeugt war, habe ich mal Recherchiert und ein bisschen Logisch kombiniert und bin zu diesem Schluss gekommen: Die einzigen Lebewesen, die mit in der Schlacht beteiligt waren sind die Tiere, daher nicht nur die Adler, sondern jegliche Art von Tier. Radagast und Beorn haben in der Schlacht nämlich ebenfalls Gefährten mitgebracht.

Die Warks kämpfen mit den Orks zsm

Woher ich das weiß:Hobby

Es heißt Menschen Elben Zwerge Orks und Warge . Da Elben ein eigenes Volk sind und in "Massen" kommen und Zwerge Orks und Warge auch.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?