Dem EX eine kleine Lektion erteilen!?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sobald man einen Racheakt startet, geht er nach hinten los. Egal was Du tust, und wenn es noch so ausgeklügelt ist, Du wirst am Ende die Dumme sein, und ich sage Dir auch warum:

Der, an dem Rache genommen wurde weiß a) dass Du Rache genommen hast, weil er Dich ärgern konnte, und Wut ist auch eine Emotion, also kann er noch in Dir Emotionen hervorrufen und b), dass er Dir nicht egal ist, auf welcher Ebene auch immer.

Darum ist es immer besser, diese Person aus dem Leben zu streichen und ihn zu ignorieren, sich über nichts aufzuregen und an ihm vorbeizusehen.

Also willst Du Rache.Hoffentlich geht das nicht nach hinten los.Am besten wäre es,wenn Du mit einem neuen Freund bei seinem Fussballspiel auftauchen würdest.Dann frage einen Kumpel,ob er das Spiel mitmacht.Lass Dich mit dem Ex nicht wieder ein.Du bist für ihn nur dann interessant,wenn er Dich nicht kriegen kann.

Und dann denkt er "Oh, sie will mich eifersüchtig machen, sie will also noch was von mir". Racheakte gehen immer nach hinten los.

0

Frauen sind anders,Männer auch.

Dein wichtigster Satz lautet:Er versteht es nicht.

Ich glaub,das versteht er wirklich nicht.Und du aber auch nicht.

Vielleicht ist er einfach nur ehrlich.

Vielleicht versucht er aber nur eine Nummer mit dir zu schieben.

Sag ihm einfach,was du denkst.So sachlich und neutral wie möglich.Dann sind die Chancen am Größten,das es auch verstanden wird.

Ich würde ihm ehrlich gesagt keine 'Lektion erteilen' und auch nicht zum Spiel kommen.

Hak es einfach ab, jetzt noch irgendeine -mehr oder weniger- Racheaktion zu planen ist nicht angebracht und könnte die Lage im Nachhinein noch sehr kompliziert gestalten.

Wie gesagt, wenn du wirklich nichts mehr von ihm willst, er sich also wie ein ********* verhalten hat, hak ihn einfach ab und lass es gut sein, später bereust du es noch.

 

LG

mach mit deiner freundin rum mach davon ein video und schick es ihm. (und mir)

scherz beiseite mach nichts. sei nicht dumm. lass dich nicht auf sein niveau runter. und wenn du ihm sowas zeigen willst mach das am besten indem du ganz normal ohne racheakte eifersüchtigmacherei usw. weiterlebst das lässt ihn am besten verstehen was er an dir verloren hat.

wenn du solche aktionen machst heißt dass das du dich (du sollst mich hier nicht falsch verstehen) noch für ihn interresierst, in irgendeiner weise. 

Lass ihn einfach gehen und er wird höchst selbst lernen was er versäumt.

Was möchtest Du wissen?