Delle im Downhill Rahmen - noch fahrbar oder lieber lassen ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Delle sieht für mich gar nicht so schlimm aus.

Gefährlich sind eigentlich nur richtig starke Dellen oder Risse im Rahmen.

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, kannst du aber von bestimmten Händlern oder Gutachtern deinen Rahmen röntgen lassen.

Die sagen dir dann, wie es um die Stabilität bestellt ist.

Könnte mir allerdings vorstellen, dass so eine Untersuchung nicht ganz billig ist .........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sanyo13
28.08.2016, 10:28

Das heisst jetzt im Klartext? Ich bring den Rahmen mal zu meinem Bike Händler, mal sehen was er zu sagen hat...

0

Alu bekommt durch so kräftige Verbiegungen mikrofeine Risse und es kann dann zu einem Dauerbruch kommen. Ich bin zwar der Meinung dass es einige Wochen noch gut hält aber dann will ich nicht die Verantwortung für dein Leben übernehmen.

Ohne genaue Untersuchung würde ich den Rahmen zumindest nicht für extreme Geländeeinsätze nehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schade! Für Stadtradeln, ohne Belastung hält das vielleicht noch 2 Jahre. Aber für Downhill... Gerade an dieser Stelle, Nähe Schweißnaht, Nähe Unterrohr "Sollbruchstelle".

Also wenn das Alu richtig verbogen ist, geht da nichts mehr. Wenn das bloß ein Kratzer ist, und dort die Form des Rahmen einfach nur so ist, dass es auf dem Foto verbogen aussieht, Kratzer auspolieren und Klarlack drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, danke für die schnellen Antworten. Ich hatte schon vor damit noch in Parks zu fahren..:(. Ich dachte so eine Delle an dieser Stelle ist zwar nicht gut aber auf keinen fall Lebensgefährlich.. An dieser Stelle müsste der Rahmen doch Zugbelastet sein oder nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?