Dekostoff von Ikea

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zu Punkt 1: darum sollte man Stoffe vor der Verarbeitung waschen - dann gibts auch keine bösen Überraschungen.

Zu Punkt 2: nochmal waschen und noch nass aufhängen. Und zwar so, dass der Stoff in ganzer Länge runterhängt (also eventuell gleich dort aufhängen wo die Gardine hängen soll). Das Gewicht des nassen Stoffes sorgt dafür, dass die meisten Falten sich aushängen. Wenn dir das noch nicht glatt genug ist, kannst du ja mit Bügelspray und dem Dampbügeleisen nochmal drübergehen.

46

Als Ergänzung: Man kann den Stoff, nach dem man ihn so nass wie irgend möglich aufgehängt hat, auch bügeln, wenn er noch feucht ist. Manche Dampfbügeleisen sind ihren Namen nicht wert und ihr Geld schon gar nicht. Du bräuchte schon eine Dampfstation, um eine besseres Bügelergebnis zu erziehen..

2
46

Ergänzung 2: Gardinenstoffe NIEMALS Schleudern; bei den Baumwollstoffen von Ikea schon gar nicht. Dann kann man den Stoff auch gleich plissieren, also Falten hineinbügeln.

Wenn es, aus Gründen der Bequemlichkeit, schon keine Handwäsche sein darf, dann bei mehreren Schals diese einzeln waschen.

2
32
@Kuhlmann26

Ergänzung 3: Wenn es der Stoff verträgt (vorher an einer unauffälligen Stelle testen, kannst du zum letzten Waschgang etwas Essig geben. Ist quasi ein natürlicher Weichspüler. Nur im Gegensatz zur chemischen Variante biologisch unbedenklich und hinterlässt keine Rückstände im Gewebe, wie es normaler Weichspüler macht. Der Essiggeruch verfliegt von alleine. Solltest du trotzdem gerne einen etwas frischeren Duft bevorzugen, kannst du ein paar Tropfen ätherisches Öl (Zitrone eignet sich z.? sehr gut) zusammen mit dem Essig ins Weichspülerfach geben.

1
46
@alvajaro

Ich weiß, dass der Essig als Ersatz für Weichspüler verwendet wird, nur welchen Effekt hat er beim hiesigen Problem?

Die Aufgabe des Weichspülers ist ja nicht, zu duften; jedenfalls nicht die Hauptaufgabe. Klar, manche Menschen geben ihn nur des Duftes wegen in's Spühlwasser und wundern sich, dass die Handtücher beim Abtrocknen die Feuchtigkeit nicht mehr aufnehmen.

Hat Essig irgendeine Aufgabe bei den oben genannten Problemen? Bin neugierig.

0
32
@Kuhlmann26

Was die weichspüler-ähnliche Wirkung des Essig bei diesem Problem anrichten soll? Ähm, indem er das Wasser enthärtet, wodurch die während des Trockenvorgangs auftretende Trockenstarre unterbunden werden kann, damit erst gar keine hartnäckingen Knitterfalten entstehen? Selbst wenns nicht gegen die Falten helfen sollt, schadet es auch nichts, wenn man mal seine Waschmaschine damit durchgespült hat. Ich schreib doch nur, dass wenn der Essig Geruch als störend empfunden wird, dieser mittels ätherischen Ölen über deckt werden kann. Danke auch, dass du nochmal die von mir bereits erwähnte Tatsache mit den Weichspüler-Rückständen im Gewebe erwähnst.

0
46
@alvajaro

Aha, dass mit der "Trockenstarre" war mir neu. Und auch das das negatibe Auswirkungen auf das Bügelergebnis hat.

Außerdem bin ich bisher davon ausgegangen, dass es genügend Zusatzstoffe im Waschmittel selbst gibt, welche für die Enthärtung des Wassers sorgen. Weshalb man auch immer wieder das Argument hört, dass man kein Kalgon verwenden muss, um die Verkalkung der Maschine zu verhindern. Die Hersteller solcher Entkalkungsmittel empfehlen natürlich das Gegenteil.

Für mich lag die vorrangige Aufgabe des Weichspüler (und damit auch des Essigs) in der Verhinderung der elektr. Aufladung. Manche synthetischen Fasern haben die unangenehme Eigenschaft, einem die Haare zu Berge stehen zu lassen und zu einem "elektrischen Schlag" in Miniaturform zu führen. Der Eine oder Andere wird sich an das damit verbundene Geräusch des Knisterns erinnern. Die Wäsche weich zu machen, wie es der Name sugeriert, ist für mich mit zu vielen Nachteilen verbunden, als das ich Weichspüler empfehlen oder verwenden würde.

Essig wird außerdem zum fixieren von Färbemitteln verwendet. Das er entkalkende Eigenschaften hat, ist mir natürlich bekannt.

0

Ich arbeite gern mit Bügelspray/Bügelhilfe! Ich habe da Blusen, wo ich sonst die Finger daran lassen könnte, auch wenn das mit Wasser sprühen ansonsten auch gut geht da nix . Das beste was ich hatte war eine Marke von Schlecker, aber das gibt es nix mehr. Das Domo...... von Ross.....ist aber auch gut un fast preiswert!

Würde aber mal versuchen zu reklamieren::-)

46

Selbst wenn Deine Bluse aus Baumwollstoff sein sollte, ist der doch nicht halb so dick, wie die Gardinenstoffe von Ikea. In Deinem Fall mag ein Spray helfen, bei den Gardinen bezweifle ich das sehr.

0

neu waschen und leicht feucht bügeln

41

Danke. Sie hängen bereits auf der Leine und werden nachher gebügelt. Hoffe das Ergebnis ist besser als nach dem letzten Waschgang.

0
46
@douschka

@douschka: Wenn sie auf der Leine hängen, wird sich an Deinem Problem nicht viel ändern. Siehe meine Kommentare auf die Antwort von alvajaro.

1
41
@Kuhlmann26

@Kuhlmann26: Danke für die Tipps. Bisher hatte ich Ballenware noch nie geschaschen, nun habe ich es mir gemerkt. Ansonsten konnte ich das Problem mit einem neuen Dampfbügeleisen und Bügelspray weitgehendst beheben. Änderungen sind gelungen, Gardinen hängen wieder. Sieht ganz passabel aus. LG

0

Wie kann man Leinen leichter bügeln?

Stehe seit heute Mittag vor einem neuen Problem: habe mir das erste Mal eine Bluse aus Leinen gekauft und sie vor der ersten Tragen gewaschen. Aber mit dem Bügeln hab ich Schwierigkeiten: ich bekomme den Stoff einfach nicht glatt, obwohl ich mit Dampfbügeleisen arbeite. Gibt es da irgendeinen Trick? Die Bluse sieht in diesem zerknitterten Zustand furchtbar aus...

...zur Frage

Wie kann man einen Bettbezug mit einem viel zu kleinen Bügelbrett bügeln?

Hey Leute Ich habe folgendes Problem: ich wohne in einer WG. Dass hier der Haushalt nicht an oberster Stelle steht, brauche ich wohl nicht zu erwähnen ^^ Wenigstens ein Bügelbrett und ein Bügeleisen haben wir. Heute habe ich mich daran genervt, dass meine Bettbezüge alle so verknittert sind. Da wollte ich sie mal bügeln. Aber das ist total ätzend. Das Bügelbrett ist viel zu klein (ich hatte selber mal eins gehabt, das viel grösser war). Ich habe die Bezüge in der Mitte gefaltet und von allen Seiten gebügelt, aber das wird nix. Wenn es oben glatt ist, gibt es unten wieder neue Knitter rein. Weiss jemand, was ich machen kann? Wie kriege ich die Deckenbezüge knitterfrei gebügelt, wenn das Brett so klein ist? Wir haben ja noch einen grossen Esstisch aus Holz. Aber ob der dafür geeignet ist, wage ich zu bezweifeln. Für einen Tipp wäre ich euch sehr dankbar

...zur Frage

Bluse wird nie wirklich glatt was tun?

Wir haben eine neue Uniform bekommen.

Nun ist die Blusenstoffmischung 97 % Baumwolle und 3 % Elasthan.

Trotz vieler Versuche werden diese verdammten Blusen nicht wirklich glatt geschweige sie sehen dann ordentlich aus.

Erfolglose Versuche:

nach dem Waschen kurz in Trockner und auf breiten Kleiderbügel aufhängen weniger schleudern und auf breiten Bügel aufhängen Waschmittel Bügelleicht weniger schleudern und ca. 10 Minuten in den Trockner dann auf den Kleiderbügel Bügelspray zusätzlich verwenden

Ich habe eine gute No- Name Bügelstation von Aldi, aber diese verdammten Blusen bekommt man nicht so hin das sie ordentlich und gebügelt aussehen.

Habt ihr einen Rat ausser die Firma zu wechseln oder die Dinger zu verbrennen.

...zur Frage

Wie bekomme ich die Knitter aus meiner frisch gewaschenen Gardine?

Meine Gardine kam trotz richtigem Waschprogramm total zerknittert aus der Maschine, was kann ich tun um sie wieder knitterfrei zu bekommen? Bügeln und nochmal waschen hilft nicht!

...zur Frage

Kissen darf nicht gebügelt werden, trotzdem glätten?!

Hey! Ich habe folgendes Problem: Ich habe ein Kissen, das ich verschenken möchte. Es ist ziemlich zerknittert und da dies ja nicht besonders gut aussieht, wollte ich es eigentlich bügeln. Ich habe allerdings bemerkt, dass auf dem Schildchen steht, man sollte es nicht bügeln... :( Gibt es eine Möglichkeit auch ohne bügeln Falten aus dem Stoff zu bekommen? (und, wenn's geht, auch ohne waschen..) LG

...zur Frage

Wie sollte man Gardinen waschen?

30Grad??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?