Definition von intrasexuelle/ intersexuelle Selektion?

3 Antworten

Intra heißt so viel wie innerhalb; hier als innerhalb gleichgeschlechtlicher Artgenossen.

Inter heißt so viel wie Zwischen; hier also zwischen den Geschlechtern.

In der Regel geht es (für das weibliche Geschlecht) darum, für den Nachwuchs die besten Gene zu bekommen.

Oder um die Frage nach dem Sexualdimorphismus (Geschlechter unterscheiden sich in Größe, Farbe usw.).

Unter dem Suchwort Sexuelle Selektion findest du etliche Infos, der wiki-Artikel ist recht umfangreich:

https://de.wikipedia.org/wiki/Sexuelle_Selektion

Intra: Die Männer (mit Frauen ginge es auch), Hirsche z. B., machen unter sich aus, wer sich fortpflanzen darf. Hirschkühe gucken nur zu. 

Inter: Beide Geschlechter sind an der Auswahl beteiligt. Die Pfauendame wählt den Mann aus, der das schönste Rad schlagen kann. 

Menschen, deren körperliches Geschlecht (beispielsweise die Genitalien oder die Chromosomen) nicht der medizinischen Norm von 'eindeutig' männlichen oder weiblichen Körpern zugeordnet werden kann, sondern sich in einem Spektrum dazwischen bewegen.

Was möchtest Du wissen?