Definition Humane Arbeitszeiten?

7 Antworten

Die Industrie und die Gewerkschaften haben starre Arbeitszeiten geschaffen ; im freien Arbeitsmarkt / besonders im mediteranen Raum ) , arbeiten Menschen von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang - mit einer großen Pause wenn die Sonne am höchsten steht . Bauarbeiter und Strassenbau haben im Sommer auch flexible Zeiteinteilungen = human eben!

In besseren Bürotätigkeiten sind auch Gleitzeit Modelle praktikabel ; aber nur für Arbeitswillige Fachkräfte .

Ich hatte viele Jahre eine für mich humane Arbeitszeit, die andere grausam fanden.

Es kommt immer drauf an, ob Du gerne früh anfängst oder lieber erst später.

Dafür gibt es keine Defintion. Was "human" ist, ist wohl eher Ansichtssache jedes Einzelnen. Selbst von Land zu Land in den Gesetzen unterschiedlich beurteilt; von der geschichtlichen Entwicklung ganz zu schweigen.

Werden die aktuellen gesetzlichen Vorgaben in Deutschland eingehalten (Arbeitsschutz, Mutterschutz, Kündigung, Urlaub, AGG, Berufsbildung... es gibt etliche mehr), dann kann Arbeit zumindest laut Gesetz nicht "inhuman" sein bzw. die Gesetze sollen genau das verhindern.

Naja was gibt es da großartig zu definieren. Humane Arbeitszeiten sind Arbeitszeiten die für einen Menschen nicht zu viel sind und die ihm noch genug Zeit für ein Privatleben lassen und ihn nicht von morgens 6 bis abends 12 arbeiten lassen

Ist zu subjektiv, zweifle dran, dass man eine genaue Definition finden kann.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?