Definition: Homologe und Analoge Organe?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das klassische beispiel beim Maulwurf ist die Maulwurfgrille. Die Klauen sehen ähnlich aus und haben die gleiche Funktion. Jedoch ist der evolutionäre Ursprung ein anderer. Analog.

Das heißt: Grille und Maulwurf hatten keinen gemeinsamen Vorfahren, welches die Ursprungsform dieses Merkmals (Klaue) besaß.

Noch ein Beispiel: "Fischform" bei Walen und Fischen.

Homologe Organe können dagegen eine völlig unterschiedliche Funktion haben: Schwimmblase von Fischen und Luge der Menschen. Beide hatten einen "fischigen" Vorfahren, welcher eine Art Schwimmblase besaß. Aus dieser hat sich sowohl die Schwimmblase der Fische als auch die Lunge der Menschen entwickelt.

Vielen Dank, damit kann ich gut was anfangen. 😊

0

Homolog: Strukturen, die aus den gleichen Vorgängerstrukturen bestehen (zum Beisiel Extremitäten)

Analog: Strukturen, die unter ähnlichen Umweltbedingungen entwickelt wurden und ähnlich aussehen, allerdings nicht aus den gleichen Vorgängerstrukturen bestehen (zum Beispiel Geweihe von Hirschkäfer und Hirsch)

Was möchtest Du wissen?