Deckfarben und Salz? Effektmalerei? Nur Aquarell?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Technik funktioniert sehr gut bei richtiger Aquarellfarbe in Zusammenhang mit Aquarellpapier. Bei den Studienaquarellfarben oder Schulmalfarben bin ich mir nicht sicher. Das Salz entzieht der Farbe Feuchtigkeit. Da ja gerade beim Aquarell der größter Anteil Wasser ist, gibt es hier sehr gute Effekte. Mit Acrylfarbe habe ich es noch nicht probiert (wie ist denn die Anleitung?). Ich könnte mir vorstellen, das Acryl vielleicht einfach zu dick ist, so dass das Salz sich zwar vollsaugt, aber der Anteil so gering ist, dass es auf die Farbe kaum Auswirkungen hat. Diese Technik kann man auch super für Seidenmalerei verwenden....

Man kann normales Kochsalz dafür nehmen, das gibt es ja fein- oder grobkörnig. Da liegt es halt dran, wie fein der Körnereffekt werden soll. Nicht zu dicht verstreuen, sonst wird soviel Farbe aufgesaugt, dass die Fläche gleichmäßig blass wird. Das alles kannst Du am besten mal ausprobieren. Viel Spaß beim Malen :-)

Danke fürs Sternchen :-)

0

Am besten grobkörniges Salz. Wenn du feines Salz und dann auch noch zuviel davon aufstreust, ist der Effekt zu gleichmäßig. Zudem sollte man für Aquarelle auch Aquarellfarben verwenden - sie sind feiner pigmentiert und werden sehr wässrig aufgetragen. Dann kann das Salz sie auch teilweise aufnehmen. (Deshalb nimmt man dafür auch spezielles Aquarellpapier; das normale wellt sich zu sehr bei soviel Wasser.)

Danke für die schnelle Antwort.

Dann werde ich sehen, dass ich Malerpappe oder Ähnliches ausfindig machen kann. Oder braucht man wirklich spezielles Aquarellpapier? Meist male ich eher mit Acryl.

0

Ich verwende diese Technik zwar selbst nicht, aber das Salz soll wohl das Wasser aufsaufen. Es müssen echte Aquarellfarben sein- Deckfarben haben keinen transparenten Effekt, Acryl können auch funktionieren. Aber keine Wasserfarben wie in der Schule. Ich denke mal die Anwendung ist für Aquarellpapier gedacht. Es gibt meines wissens nachnur eine Art Salz ;). Bzw. Salz ist eben Salz egal wo es herkommt. Natürlich halte ich es für weniger sinnvoll Salz zum Kochen etc. zu benutzen weil die einzelnen Salzkörner zu klein sind.

Vielen herzlichen Dank! Das hilft mir wirklich weiter!

Jetzt werde ich es einfach noch mal mit Aquarell und einmal mit Acryl probieren und warten wie der Effekt herauskommt.

Ja, Salz ist Salz - das wusste ich, aber ich meinte die "Körningkeit". =) Hehe!

Danke nochmal!

0
@love666courtney

Auf Aquarell war es wirklich ein schöner Effekt. Da lässt es sich bestimmt auch noch super mit Probieren.

Bei den Acrylfarben, bei denen ich es probiert habe, hat es auch funktioniert, doch war das Ergebniss nicht so intensiv. Nicht weniger schön, muss ich sagen. =)

0

Malen mit Acrylfarben- Wie geht das mit Modelliermasse?

Male seit ein paar Monaten mit Acryl auf Leinwand. Jetzt wollte ich mal diese durchsichtige Modelliermasse ausprobieren. Habt ihr Erfahrung damit? Wie funktioniert das und lässt es sich auch von einem relativen Anfänger gut verwenden? Ich male am liebsten expressionistisch.

...zur Frage

Acrylfarbe reißt auf leinwand?

Ich hab vor kurzem angefangen mit Acryl auf einer Leinwand zu malen. Hatte bis jetzt nur Erfahrung mit Aquarell und normalen Stiften. Leider musste ich beim trocknen Feststellen das meine komplette Farbe reißt. Ich hab auf dem Bild mit einer Spachtel gearbeitet um quasi einen 3D Effekt zu erzielen. Nachdem ich gesehen hab das die Farbe gerissen ist bin ich mit dem Pinsel drübergegangen und hab versucht die risse zu verdecken (hat aber nicht geklappt). Die Leinwand ist zum Glück nur zum üben da gewesen aber ich möchte bald richtig anfangen! Wisst ihr warum die Farbe reißt oder was man dagegen machen kann? :(

...zur Frage

Soll man Klarspüler und Spezialsalz verwenden trotz Tab?

Es geht natürlich um den Geschirrspüler. Ich verwende finish alles in 1. Muss ich nun zusätzlich Salz und Klarspüler verwenden? bei meinem Geschirrspüler leuchtet nämlich immer die Lampe zum Nachfüllen der beiden. Beim Salz steht in der Bedienungsanleitung, dass man auf Salz verzichten KANN, wenn man solche Tabs verwendet, beim Klarspüler steht nichts näheres dabei. Hab einen Siemens Geschirrspüler

...zur Frage

Wandfarbe = Künstlerfarbe

Hallo!

Ich habe gehört man kann auch Wandfarbe, die Maler nutzen, verwenden um auf einer Leinwand zu malen.

Mir ist klar dass dies schon prinzipiell möglich ist, fraglich ist nur ob damit die gleiche Wirkung zu erzielen ist, wie mit Farbe, die extra für diesen Zweck gemacht ist.

Insofern, könnt Ihr mir sagen worin der Unterschied zwischen Wand-/Malerfarbe zu Acrylfarbe für Künstler (zum Bilder auf Leinwand malen) besteht und wie sich dieser Bemerkbar macht?

lg Micha

...zur Frage

Unterschied Acryl- und Ölfarbe - Was eignet sich wann am besten?

Hallo, ich zeichne und male leidenschaftlich und versuche, mir ein paar mehr Techniken neben Bleistift und Aquarell anzueignen.

Ich persönlich kann bei einem fertigen Werk nicht augrund des Anblicks erkennen, ob Acryl- oder Ölfarben verwendet wurden, allerdings muss es ja irgendwie Unterschiede geben (zumindest in der Beschaffenheit).

Welche Art der Farbe eignet sich also für was am besten (Papier, Leinwand, etc. ...) und warum könnte das eine besser als das andere sein?

...zur Frage

Wie verhält es sich mit Copyright/Urheberrecht bei abgemalten Acrylbildern?

Ist es erlaubt, z.B. Sprayerschablonen/Motive zu verwenden und diese mit Acryl auf Leinwand zu malen (und zu veröffentlichen)? Ich weiß, dass bei jedem Künstler automatisch das Urheberrecht greift, anders als in den USA (Copyright). Trotzdem bin ich mir nicht sicher, wie es mit dem Abmalen von einfachen vektorisierten Schablonen verhält ODER auch mit bekannten Filmmotiven/Filmplakaten im Pop Art Stil. Kennt sich jemand aus damit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?