Datensatz für eine Datenanalyse?

1 Antwort

Moin Schlab,

wie groß darf der Datensatz maximal sein?

Bei Kaggle.com gibt es Massen an kostenlosen Datensätzen. Jedoch eher im Bereich von ein paar hunderttausend Zeilen. Lässt sich mit R natürlich trotzdem gut auswerten. Brauchst allerdings einen Account, ist aber kostenlos. Ansonsten kannst du dir auch selbst deinen eigenen Datensatz bauen. Wenn du Python-Kenntnisse hast, kannst du zum Beispiel Häuserdaten von Immobilienscout24 runter laden und dann damit Hypothesen aufstellen und untersuchen. Z.B. "In Sachsen sind Immobilien günstiger als in Bayern".

Was möchtest Du wissen?