Das Wasser in meinem Küche-Waschbecken läuft nicht durch. Er ist nicht verstopft. Ich habe den Siphon selbst demontiert und gereinigt Was kann es sein.?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo chkueppers,

das was Du da gemacht hast ist Murx!

Du solltest den Siphon direkt auf den Ablauf am Becken schrauben und nur noch ein längeres Stück zum Ablauf einbauen! Dadurch kommt der Siphon höher und Du bekommst auch ein richtiges Gefälle, was Dir augenscheinlich jetzt fehlt! Jetzt hast Du ja ein Negativgefälle!

Also einen Siphon besorgen, der direkt dort wo der erste Winkel sitzt angebracht wird, dann ist der Ablauf um ca. 10 cm höher und nur noch das Rohr bis zu dem grauen KG-Bogen verlängern, dann dürfte das Problem behoben sein!

Beides bekommst Du im Baumarkt, falls Du Dich nicht auskennst, nimm den alten Siphon und den ersten Winkel als Muster mit!

Ist alles kein "Hexenwerk" ;-)

MfG

Norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chkueppers
15.04.2016, 15:47

Vielen Dank. Ich werde es versuchen.  Sage ich Bescheid, ob alles klappt. :)

0

Aus dem Becken kommt unten was raus wen keine Sifon dran ist?

Der Sifon ist sicher komplett frei? Läuft wasser durch wenn man ihn unter den Hahn hält?

Ist das Problem plötzlich aufgetreten?

Sitz der Verschluss vielleicht in der Wand?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chkueppers
14.04.2016, 21:17

ich habe eine Foto hochgeladen.

Das Problem habe ich schon einige Zeit, aber seit 3 Wochen wurde es schlimmer.

Der Siphon und die Röhren laufen einwandfrei.

0

Dann kann ja eigentich nur das Abflussrohr in der Wand verstopft sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich lade eine Foto hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rosswurscht
14.04.2016, 21:21

Und wenn du direkt Wasser in den Bogen an der Wand kippst? Läuft das weg?

0

Was möchtest Du wissen?