Das Thema Märchen im Kindergarten?

3 Antworten

Was für eine schöne Aufgabe! Spontan würde mir einfallen:

Aschenputtel – Linsen verschiedener Farben erst sortieren und dann Bilder daraus kleben?

Rumpelstilzchen „Vor dem Häuschen brannte ein Feuer und um das Feuer sprang ein kleines Männlein. Es hüpfte immerfort auf einem Bein und schrie: …“ – Wetthüpfen auf einem Bein?

Bei Hans und die Bohnenranke wird ein goldenes Ei erwähnt – das kann man doch bestimmt basteln, aus Luftballons, Tapetenkleister und goldfarbenem Papier?

Hänsel und Gretel – Lebkuchen?

Die sieben Geißlein – Verstecken spielen?

Das sind super Ideen!

Ich habe mich jetzt auf zwei Märchen spezialisiert.

 

Einmal den Froschkönig und dann noch Rapunzel.

Zum Froschkönig bastel ich morgen zum Beispiel aus dem Spiel "Himmel und Hölle" einen Froschkönig. Das mache ich dann als Freispielangebot. 

Und zur Einführung lese ich dann am Freitag das Märchen dazu in der Gruppenstunde vor.

0

Denk mal an Hänsel und Gretel oder den Froschkönig. oO sei mal ein bisschen kreativ. Immerhin ist das deine Aufgabe.

Diese Seite ist nicht dazu da, anderen Arbeit und das Denken abzunehmen, sondern bei richtigen Fragen zu helfen und Rat zu geben und ggf. dafür zu sorgen, Denkanstöße zu geben.

Ich habe diese Frage lediglich gestellt um Anreize zu finden nicht um mir Arbeit nehmen zu lassen. Die Arbeit möchte ich schon sehr gerne alleine machen. Man muss nicht gleich so unhöflich reagieren. 

Dankeschön.

1

hallo, du kannst mit den Kids Märchen spielen. Die Kleinen sollen alles nachmachen. Oder mach daraus ein Puppentheater :) viel Spaß

Was möchtest Du wissen?