Das Gegenteil von Liebe ist nicht Hass, sondern Gleichgültigkeit.

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe bedeutet das einem der andere viel bedeutet. Gleichgültigkeit, bedeutet, dass dich der andere gar nicht interessiert. Deswegen ist eigtl Gleichgültigkeit das Gegenteil von Liebe. Den beim Hass spielt der andere ja immer noch eine Rolle in deinem Leben. Er interessiert dich immer noch (wenn auch in einer negativen Art und Weise).

Quatsch, Gleichgültigkeit ist die Abwesenheit von Hass und Liebe. Das Gegenteil von Hass ist Liebe, und das Gegenteil von Gleichgültigkeit ist Interesse.

3

Dieser Spruch ist von Elie Wiesel, ein Überlebender des Holocaust. Er meint damit nicht die Liebe eines Paares, sondern die Liebe zwischen Menschen allgemein und damit auch die Fürsorge füreinander. Wo keine Liebe mehr ist, muss daher nicht zwangsläufig Hass sein, es kann einfach nur völlige Gleichgültigkeit herrschen und das ist wirklich schmerzlich, schmerzlicher noch als gehasst zu werden. Wenn Menschen dabei zuschauen können, wie andere verhungern, wenn es sie nicht berührt, wenn es ihnen egal ist, dann ist es kein Hass, dann ist es die Abwesenheit von Liebe, die immer auch Mitgefühl zur Folge hat. So gesehen, ist das Gegenteil von Liebe nicht Hass, sondern Gleichgültigkeit.

Das ist Unsinn. Das Gegenteil von Positiv ist Negativ, nicht null.

Wer schon mal Hass mitbekommen hat, das gezielte Zerstören des Glücks beim Anderen, kann sich nichts besseres wünschen als Gleichgültigkeit.

Wenn "Liebe" in Hass umschlägt, ist es meistens enttäuschte Begierde und gekränkte Eitelkeit. Wer wirklich jemand geliebt hat, würde ihn nicht hassen.

Damit komm ich jetzt wohl reichlich spät, aber am besten zu erklären was damit gemeint ist indem man mal über folgendes nachdenkt:Liebe und Hass stehen nah beieinander.Wenn du verstehst wieso ,verstehst du auch automatisch was an der Aussage so wahr ist.Vielleicht hilft es dir (oder eher anderen die es nicht verstehen)auch zu wissen dass du bei Liebe und Hass sehr oft über Sie andere Person nachdenktst.Ausserdem sind es beides ziemlich starke Gefühle,die oftmals auf dem selben Grundstein aufbauen(z.b.Sorge)deswegen entsteht manchmal ja auch hass-Liebe.Gleichgültig ist etwas wo es dir einfach egal ist was mit der Person passiert.(war wahrscheinlich nicht sonderlich hilfreich,aber ich wollte auch mal meinen Senf dazugeben)

Dankeschön trotzdem :)

0

Hass ist ja ein genauso starkes Gefühl wie Liebe-Gleichgültigkeit ist deshalb das Gegenteil von Liebe,weil dann einfach überhaupt keine Gefühle mehr im Spiel sind!

Was möchtest Du wissen?