Das Abendmahl von Leonardo da Vinci, modern gesehen, wer wuerde 2020 noch dazu fehlen?


01.09.2020, 15:28

Original.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sollte dieses Abendmahl jetzt gemalt werden, dann wären mit Sicherheit die Macher dieser Zeit mit darauf verewigt worden. Die da wären Trump, Putin, Assad, Erdogan und Kim.

Als Feigenblatt, neben der Theresa, würde dann Greta stehen, als soziale Komponente der Politiker, die Greta nur vorschieben, weil sie selber nichts auf die Reihe bekommen.

Amin und Mugabe von Simbabwe, könnten dafür Platz machen.

Meine volle Zustimmung fuer dieses Abendmahl, Danke.

1
@zetra

Hab lieben Dank für das Sternchen...

4
@amdros

Keine Ursache, guten Appetit, lach, zetra.

1
@zetra

Danke... ja, jetzt folgt mein Abendmahl..... LG D.

6

Angela Merkel, Greta Thunberg, Anne Frank, Winston Churchill, Donald Trump, Wladimir Putin, Che Guevara, Mao Tse Tung, Mutter Theresa und viele weiteren Scheinheiligen und Scheinbösewichter unserer Zeit. Es geht bei solchen Leuten ja niemals um die tatsächliche historische Person, sondern nur zu der Marke, zu der diese Person in der modernen Pop- und Nonsenskultur gemacht wird.

Der historische Abraham Lincoln z. B. wollte die Schwarzen wieder zurück über den großen Teich nach Afrika ausschaffen, nachdem er die Sklaverei abgeschafft hat. Er wurde allerdings vorher erschossen. Die Marke Lincoln hingegen wird dargestellt als "progressiver Kämpfer für die Rechte der Schwarzen" oder sowas. Und so ist es mit allen diesen Scheinheiligen, ob sie nun Lincoln oder Mandela, Churchill oder Guevara heißen. Zu ihnen allen gibt es eine mehr oder weniger dunkle Wahrheit, die aber ausgeblendet wird, da sie der Marke, die man aus ihnen machen will, schaden würden.

Das Umgekehrte gilt übrigens für die Scheinbösewichter ebenso.

Mao und Mutter Theresa sind schon dabei.

2

Hm, auf dem Bild hier haben sich 3 Leute zu viel reingedrängelt. Der Erzählung nach waren dort nur 13 Leute am essen? Und warum hat man das Mädel dort mit rein geschmuggelt? Wurde die Rolle von Jesus gleich doppelt besetzt - mit Ghandi und Mandela? Alles sehr kurios :D

Das Bild hat den Fehler, dass mehr als ein Verbrecher abgebildet ist. Deshalb passt es nicht zum Abendmahl.

Das koennte doch sicherlich von der Malerin gewollt sein, nach meinem Wissen.

Somit ist das eine gemischte Truppe, wo jeder einzelne ein spezielles Konto auf seiner Lebensleistung geladen hat.

Und dann muesste man auch alle kennen, wer dazu nicht in der Lage ist, sollte ohnehin die Fuesse still halten.

Uebrigens, du bist spaet dran mit deinem Kommentar, zur Istzeit waere das besser angekommen. Gruss, zetra.

0