Darf ein Lehrer in die Jungs Toilette rein gehen und zugucken?

4 Antworten

Also auf die MädchenToilette darf er sozusagen nur im Notfall/bei Gefahr in Verzug, oder nach Ankündigung.

Auf die Jungen Toilette kann er natl. gehen, was ich aber normalerweise komisch fände und vermeiden würde. Reicht es nicht, an die Tür zu wummern und reinzurufen?

Ich würde sowas nur vermuten, wenn da vllt geraucht, gekifft, oder sonst etwas passieren würde. zB während einer Klassenarbeit/Klausur aufs Handy schauen oder so.

Ja danke für ihre Antwort. Unsere Zwischenpausen (immer zwischen den Doppelstunden) dauern paar Minuten und wir haben keine Klausuren oder Arbeiten geschrieben.

Lg

0

Ich finde auch das ist ein Unding! Wenn er das nochmal macht solltest du mit deinen Eltern mal darüber reden.

Selbst wenn er keine perversen Hintergründe hat, gibt es persönliche Grenzen du gehst ja auch nicht auf die Lehrertoilette wenn dein Lehrer zu spät kommt.

Nicht umsonst haben die Schüler ihre eigenen Toiletten, bestrafen kann man euch auch außerhalb der Toiletten oder von draußen aus rufen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Ich bin auch ein Mensch mit Gefühlen

Wenn es ein männlicher lehrer ist dann darf er ins jungs klo ja aber er sollte halt nicht euch beobachten komisches verhalten und als mann ins mädchen klo ist tabu ich denke tür aufmachen und rein rufen auch finde das ist nicht ok von Lehrer

Warum sollte der nicht auf die Jungentoilette dürfen?

Auf jeder öffentlichen Toilette kann jemand anders kommen.

Weil man nicht von einem erwachsenen Mann in einer KNABEN Toilette beobachtet werden will.

Lg

0

Aber klar dürfen auch wahrscheinlich erwachsene Männer in die Jungs Toilette aber beobachten von Jungs die drinnen sind find ich net ok

Lg

0