Darf mein Chef mich zur Arbeit bestellen um mich dann unbezahlt auf Arbeit warten zu lassen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo xSchwede, Dein Arbeitgeber wälzt das Unternehmerrisiko auf seine Mitareiter ab. Das geht garnicht. Wer Mitarbeiter bestellt muss diese auch bezahlen. Suche dir einen anderen Chef. Hier läuft alles schief, Grundeinstellung und so. Gruß, Peter

Wenn Du am Tag X ab 18.00 Uhr eingeteilt bist dann hast Du spätestens 18 Uhr dort zu sein und bekommst das auch bezahlt.

Rufbereitschaft, ob auf Arbeit oder zu Hause ist ebenfalls Arbeitszeit.

Das Du am Tag X ab 18 Uhr arbeiten mußt sollte Dir aber schon einige Tage vorher bekannt sein.

Ach und übrigens, eine gesetzlich festgelegte Zeit gibt es nicht,ggf. bei Feuerwehr oder Rettungsdienst.

Was möchtest Du wissen?