Darf man zu Halloween als eine Art Soldat gehen?

 - (legal, SWAT, halloween-kostuem)

7 Antworten

Halloween ist ein Kinderfest und man verkleidet sich gruselig zb als Vampir, Hexe, Geist, Zombie, Skelett als was mit Tod und Friedhof zu tun hat aber nicht als Soldat denn das wäre mehr für Erwachsene und wenn man zu alt ist ist es nicht mehr witzig und man darf sich nicht so vermummen weil man einen Anschlag begehen könnte wie Breivik der ja auch so kam und davor hat man jetzt große Angst.

Die Aufmerksamkeit aller wäre dir sicher, aber so richtig lustig kommst du damit nicht rüber, und riskierst eine Abfuhr wegen des Vermummungsverbots. Sieht dennoch sehr skurril aus.^^

Aber den Helm und die Masken gebe ich dann wahrscheinlich bei der Garderobe ab ^^

1

Sieht aus, als ob du gerade einen Gasangriff starten möchtest..

Ein klares "Nein".

Auch ohne Hoheitsabzeichen besteht Verwechslungsgefahr. Ich wäre hierbei etwas vorsichtig.

............................

132a Mißbrauch von Titeln, Berufsbezeichnungen und Abzeichen
(1) Wer unbefugt

1. inländische oder ausländische Amts- oder Dienstbezeichnungen, akademische Grade, Titel oder öffentliche Würden führt,

2. die Berufsbezeichnung Arzt, Zahnarzt, Psychologischer Psychotherapeut, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Psychotherapeut, Tierarzt, Apotheker, Rechtsanwalt, Patentanwalt, Wirtschaftsprüfer, vereidigter Buchprüfer, Steuerberater oder Steuerbevollmächtigter führt,

3. die Bezeichnung öffentlich bestellter Sachverständiger führt oder

4. inländische oder ausländische Uniformen, Amtskleidungen oder Amtsabzeichen trägt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Den in Absatz 1 genannten Bezeichnungen, akademischen Graden, Titeln, Würden, Uniformen, Amtskleidungen oder Amtsabzeichen stehen solche gleich, die ihnen zum Verwechseln ähnlich sind.

(3) Die Absätze 1 und 2 gelten auch für Amtsbezeichnungen, Titel, Würden, Amtskleidungen und Amtsabzeichen der Kirchen und anderen Religionsgesellschaften des öffentlichen Rechts.

(4) Gegenstände, auf die sich eine Straftat nach Absatz 1 Nr. 4, allein oder in Verbindung mit Absatz 2 oder 3, bezieht, können eingezogen werden.

............................

Zum Tragen einer Bundeswehr-Uniform außerhalb eines Wehrdienstverhältnisses ist eine UTE zwingend erforderlich, Zuwiderhandlungen stellen eine Straftat gemäß § 132a StGB dar.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Uniformtrageerlaubnis

Naja es ist ja nichts original getreues sondern einfach eine bunt zusammengewürfelte Kombination. Und Titel gebe ich mir auch nicht ^^

0

Die Handschuhe Hose Stiefel und Sturmhaube sind vom Motorrad die gasmaske nicht echt und die Weste ist glaube ich eher für Paintball gedacht

0

Dazu muss ich noch sagen, dass die Weste die nicht auf dem Bild zusehen ist, eine echte Einsatzweste ist.

Was möchtest Du wissen?