darf man schweine schweinefleisch zu essen geben

8 Antworten

NEIN - kostet +- 20.000 Euro. Nicht, weil die Schweine das nicht fressen oder brauchen würden, Schweine sind Allesfresser und betreiben auch in der Natur Kannibalismus, sondern weil jede Art von tierischem Eiweiß abgesehen von Milch zur Zeit unter die Verfütterungs-Verbots-VO fällt und deswegen alle Allesfresser zwangsvegetarisch ernährt werden müssen (mit den entsprechenden Fogen für ihre Gesundheit) :(

Darüberhinaus kann Schweinfleisch, auch Salami etc, die Schweinepest übertragen. Der Verursacher haftet dann für alle evl. notwendigen Seuchenschutzmaßnahmen (wird meist erheblich teurer als 20.000 € ... )

Würde bestimmt das selbe passieren wie beim Rinderwahn

Das Schweinefutter kommt ja zum Teil aus Gastronomiebetrieben. Alles, was die Gäste nicht aufgegessen haben, wird in Eimern, Bottichen, Kübeln oder ähnlichem gesammelt. Und damit werden dann Schweine verfüttert. Und logischerweise befinden sich in diesen Futterresten auch Schweinefleischteile. Vorrausgesetzt es gab Schweinefleisch zu essen oder wurde verarbeitet. Und wenn Schweine das Futter zu sich nehmen, werden sie automatisch zu Kanibalen, weil denn da gegebenfalls Schweinefleisch in das Futter mit drin ist. Nur die Schweine scheinen das nicht zu merken.

mutige frage -- demaskiert sie doch den antwortenden -- natürlich nicht -- es gibt ja noch so etwas wie ethik !!!!!!!

Davon haben die Schweine - vor allem die Wildschweine - aber noch nichts gehört ...

0

ja,und sie sind trotzdem keine kanibalen ;)

Sind sie wohl. Siehe Mutterschweine, die ihren Wurf fressen.

0