Darf man nen Wlan Router auf dem füßboden stelln?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Prinzipiell kann und darf man einen Router auf den Boden stellen. Dort ist die Staubbelastung in der Regel aber größer. Normalerweise hat ein Heimrouter aber eine passive Lüftung, keinen Lüfter, der das Zeug noch selbst reinzieht. Ab und zu mal mit der spitzen Düse oder der Möbelbürste über die Lüftungsschlitze wird nicht schaden.

Sagt man bei Euch wirklich Füßboden??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von patrick2807
20.04.2016, 12:38

Ja bei uns sagt man fußboden!

0

Klar kann der da stehen. Der lüftet ja nicht von unten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, er kann kaputt gehen, wenn du dagegen rennst. LOL 

WIeso sollte man das nicht dürfen. Die Frage ist nur, ob das Signal vom Boden aus stark genug ist, normalerweise sagt man, soll man den Router möglichst hoch stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kannst aufn Boden stellen, der WLAN Router hat eh nicht so eine Kühlung als dass du des nicht dürftest und er hat eh die lüftungsschlitze oben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?