Darf man in der Wüste motocross fahren?

5 Antworten

Meist sind wüsten Staatlicher Grund ohne Fahrverbote usw vorher aber auf jeden Fall konkret abklären!

Ob dein Moped es kann... eigentlich sind nur ganz wenige Motorräder bekannt die eine Wüstendurchquerung packen das sind zb die alten Tenere und Africa Twins ne R1100Gs wahrscheinlich auch aber sonst.... die ganzen Sport Enduros / MX haben nicht den hauch einer Chance ne Wüstendurchquerung zu überstehen da brauchst du auf jeden Fall nen Werkstattwagen hinter dir ;D

Ich denke schon dass man dort MX fahren darf, aber du musst mal ein Bike finden, welches den Belastungen der Wüste standhält. 

Staub, Sandpartikel, Hitze, .... sind Probleme für dein Bike.

Eine Reiseenduro wie die Honda Africa Twin könnte eine Durchquerung der z.B Sahara schaffen. Ist ja auch n Top Bike. Aber mit irgendeiner Enduro/MX würde ich das nicht machen. Alleine schon wegen der Kraftstoffversorgung.

also würde keine KTM SX-F 250 gehen?

0
@MikeTyson56

Denke nicht. Zumindest wäre die SX-F einer Sandwüste nicht gewachsen. Ne Felswüste würde vielleicht gehen. 

Aber generell würde ich mit keiner KTM in die Wüste fahren....

1

Ich behaupte einfach mal, das kommt auf den konkreten Ort an.

Natürlich, es gibt da ja auch genügend Tankstellen.

klar darfst du das aber denk daran dass dein moped schrott gehen kann

Was möchtest Du wissen?