darf man hunde im waschraum halten?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Hunde sind domestiziert, d.h. sie benötigen die Nähe zum Menschen und zwar eigentlich immer. Als Rudeltier sollten sie mit Artgenossen zusammen sein und sich oft im Freien bewegen, d.h. ausreichend Gassi gehen und beschäftigt werden. Ob der Waschraum bunt angemalt ist oder grau ist aus Hundesicht eigentlich egal. Wenn Du keinen Hund in der Wohnung halten darfst, lass es lieber erst einmal, bis Du die Möglichkeit hast. Du willst doch auch nicht stundenlang alleine in einem Waschraum sitzen, bis mal jemand von Deinen Artgenossen kommt ?

das klingt nach Hunde einsperren im Keller. Solche Methoden sind verächtlich! Tiere gehören zu den Menschen, kann der Mensch Tiere nicht halten hat er kein Recht sie im Keller einzusperren. Schaffe deine Hunde besser ab.

Dragon713 19.01.2011, 16:12

ich habe noch keinen. ich werde immer richtig traurig wenn mich dann alle so runter machen. des war doch nur ne frage. ich wollte eure meinung wissen, und ihr motzt alle direkt. bin noch ein kind, und wünsche mir halt einen hund. ich finde es echt eine frechheit von euch. der hund darf dann natürlich bei mir oben wohnen!!!

0
pilot350 19.01.2011, 18:09
@Dragon713

warum stellt du dann so eine Frage. Wenn du einen hund haben willst solltest du verantwortung zeigen und keine fragen stellen aus denen man schließen kann, dass du für verantwortung noch nicht bereit bist.

0

auch wenn du ein kind bist - wenn du einen hund moechtest -besorge dir ein buch ueber hundehaltung oder gehe zum naechten tierarzt -da liegt oft ausfuehrliches material zur anschaffung eines hundes aus. man kann hier einzelne fragen stellen -aber tiere sind halt kein kleidungsstueck oder ein moebel...da muss man sich gruendlich informieren und das geht hier nicht...

Dragon713 19.01.2011, 16:37

ok danke für den ratschlag werde ich machen

0
inicio 19.01.2011, 17:59
@Dragon713

gerne geschehen. wenn du magst guck auch mal in der naechsten hundeschule vorbei -da siehst du, was man alles bei einem hund richtig oder falsch machen kann. ausserdem kann man im tierheim nachfragen, ob man eien hund spazieren fuehren darf -da lernst du viel, wie hunde sich verhalten und sie freuen sich shr -dass da jemand fuer sie da ist!

0
pilot350 19.01.2011, 18:12

ein kind von 15 jahren. na toll

0

Nein das geht nicht! Ein Hund ist ein Familienmitglied und soll auch am Familienleben teilhaben dürfen! Er gehört definitiv nicht in eine Abstellkammer verfrachtet, nur weil man möglicherweise keine Hundehaare in seinen eigenen vier Wänden will!!!

Dragon713 19.01.2011, 16:31

haare sind ja kein problem. war auch eine dume frage. ich werde es ja auch nicht machen. ich danke dir und allen anderen, das irh mir so deutlich gesagt habt, das das nicht geht.

0

Nein. Soetwas ist schlicht und einfach TIERQUÄLEREI. (Ich sage das auch nicht gerne sofort, obwohl ich dich nicht kenne, aber für mich ist hier alles klar).

Hunde sind Rudeltiere und brauchen UNBEDINGT Familienanschluss. Wieso möchtest du überhaupt einen Hund, wenn ihr dann sowieso seperat wohnen werdet? Das ist doch absoluter SCHWACHSINN - nicht mehr und nicht weniger !!!

Das ihr den Hund irgendwo einsperrt, ist keine Lösung dafür, das man einen Hund beschäftigen und erziehen muss.

Wenn du nicht bereit bist, dem Hund ein ORDENTLICHES Leben bieten zu können, dann LASS ES !!!

Hunde sind Rudeltiere. Das heißt, daß sie immer mit ihrem Rudel (bzw. Halter) zusammensein wollen. Entweder der Halter zieht mit in den Waschraum oder man riskiert, daß einem der Hund (hoffentlich recht bald) beschlagnahmt wird.

Dragon713 19.01.2011, 16:25

so etwas will ich ja nicht. es war eine dumme frage, ich weis, ich wollte nur wissen ob das in ordnung wäre, aber jetzt wo ihr es mir gesagt habt verstehe ich schon.

0

Also nein selbst wenn der Raum toll gemacht ist, ist das nicht für einen Hund. Hunde sind Rudeltiere der fühlt sich viel wohler wenn er bei euch sein kann. Lass ihn lieber bei euch wohnen :)

Dragon713 19.01.2011, 16:23

ist ja auch gar kein problem, wollte nur wissen ob das geht.

0
VanyTheBunny 19.01.2011, 16:25
@Dragon713

Klar, ich find auch erbärmlich welche Antworten du hier erhalten hast. Klar klingt im ersten Moment komisch aber man sollte sich nicht gleich so aufregen wenn man gar nicht genau weiß ob du schon einen Hund hast.

Viel spaß mti deinem "bald" neuen Freund!

0
Zwuckelle 19.01.2011, 16:26
@Dragon713

Gehen tut alles......aber das Tier würde verkümmern und das willst Du bestimmt nicht

0
Dragon713 19.01.2011, 16:36
@Zwuckelle

nein das will ich nicht. ich werde mich ehrlich besser informieren. danke an euch

0

der arme hund ... das ist doch schon tierquälerei ... :( omq ich würde meine hunde nie im keller hallten (alleine swieso nicht ...ich finde HUNDE sind wie kleine kinder wenn man schon einen hund hat haben will dann sollte man sich auch kümmern ;-( )

Nein, Hunde brauchen Gesellschaft.

Warum hier alle gleich so heftig reagieren? Weil es wirklich grausam wäre, einem hund das anzutun.

Dragon713 19.01.2011, 16:24

tut mir leid, wusste ich ja nicht, ich fang erst so an micch über hunde zu informieren. bis einer kommt wird es noch dauern. er kann ja ruich bei uns oben wohnen.

0

Hallo, was soll der Hund denn noch aushalten? Warum habt Ihr überhaupt einen Hund??? - Gg

Ich schätze mal, daß Du mit dieser Frage lediglich die Tierfreunde provozieren willst. Wenn nicht, tust Du mir leid! Was willst Du dann überhaupt mit einem Hund?

Dragon713 19.01.2011, 16:22

ich fang doch gerade erst an, mich über hunde zu informieren. tut mir ja echt leit wenn ich damit jemanden provoziere, wollte ich ja auch nicht, aber das alle so auf mir rumhacken it auch gemein

0
kahless 19.01.2011, 16:42
@Dragon713

Keiner hackt auf Dir rum! Bei Deiner Fragestellung muss man eben mit etwas harschen Antworten rechnen. Wenn es Dir mit einem Hund wirklich ernst ist, dann informiere Dich bitte erstmal über das Wesen und Bedürfnisse der Hunde bevor Du Dir Gedanken über eine Unterbringung im Waschraum, Keller oder was weiss ich nicht machst. Das Web ist voll von Informationen. Man muss sich nur mal die Mühe machen, dort strukturiert zu recherchieren! Das gibt Dir dann auch die Möglichkeit etwas qualifiziertere Fragen hier zu stellen und entsprechende Antworten zu erhalten ;-)

0

Wäre eine Alternative-Deine Wohnung???

nein. Hunde sind Rudeltiere und gehören zur Familie, oder werden bei euch die Kinder auch in den Waschraum gesperrt????

msjones 19.01.2011, 16:07

Daumen hoch!

0
Schneekugel 19.01.2011, 16:08
@msjones

Ach, ist doch wahr. ich krieg nen Hals, wenn ich sowas lese.

0
Dragon713 19.01.2011, 16:09

neiin, doch nicht die kinder :D das war doch nur so ne frage mit dem hund. ich will mir zwar einen zulegen, wenn das nicht ok ist kann er natürlich bei uns oben sein :-)

0
Zwuckelle 19.01.2011, 16:11
@Dragon713

Das solltest DU aber selber wissen,dass es nicht okay ist!

0
Dragon713 19.01.2011, 16:13
@Schneekugel

ich werde immer richtig traurig wenn mich dann alle so runter machen. des war doch nur ne frage. ich wollte eure meinung wissen, und ihr motzt alle direkt. bin noch ein kind, und wünsche mir halt einen hund. ich finde es echt eine frechheit von euch. der hund darf dann natürlich bei mir oben wohnen!!!

0
Schneekugel 19.01.2011, 16:16
@Dragon713

Und ich werde richtig traurig, wenn Leute schon nur daran denken, ihn im Keller zu halten....

0
Zwuckelle 19.01.2011, 16:20
@Schneekugel

BINGO!!!!! WEnn Du noch ein Kind bist,dann solltest Du die Verantwortung für den Hund lieber an erwachsene abgeben

0
DiiAnADeLuX 19.01.2011, 16:23
@Schneekugel

der arme hund ... das ist doch schon tierquälerei ... :( omq ich würde meine hunde nie im keller hallten (alleine sowieso nicht ...ich finde HUNDE sind wie kleine kinder wenn man schon einen hund hat haben will dann sollte man sich auch kümmern ;-( )

0
Dragon713 19.01.2011, 16:33
@Schneekugel

ja, tut mir leid, das war eine dumme frage, aber duch die frage, habt ihr mir auch deutlich klargemacht das das nicht geht. danke! ich werde es auch nicht machen. habe verstanden, das ein hund nur bei den haltern leben darf, und nicht im waschraum. nochmals danke :-)

0
kahless 19.01.2011, 16:47
@Zwuckelle

...bzw. wohl erstmal mit den Eltern darüber reden oder?

0
SchalkeFan3 19.01.2011, 17:11
@Dragon713

ich finde es muß Dir nicht leid tun, Du informierst Dich wenigstens vorher, das machen viele nicht und halten ihre Hunde dann nicht artgerecht. Warte einfach noch ein paar Jahre, dann klappt es bestimmt auch mit einem Hund. Ich wünsche es Dir jedenfalls ;-))

0
kruemel992 19.01.2011, 17:18
@Dragon713

DESWEGEN KLÄRE ICH MEIN KIND DARÜBER DAS TIERE LEBEWESEN SIND!!!

0
kruemel992 19.01.2011, 17:20
@SchalkeFan3

ich finde das es ihm sehr wohl leidtun sollte. Nichts gegen informationen sammeln aber... HIRN EINSCHALTEN BEVOR man sich ein Tier holt ist ja wohl das mindeste.

0
SchalkeFan3 19.01.2011, 17:22
@kruemel992

toll aber leider hat nicht jedes Kind so SUPERELTERN wie Du es hier angibst zu sein. Er hat von einem Hund geträumt und hier gefragt also reg Dich mal ab.

0
pilot350 19.01.2011, 18:11
@Dragon713

du bist 14 und wirst 15. also das mit dem kind stimmt wohl nicht mehr ganz

0
taigafee 19.01.2011, 18:25
@SchalkeFan3

danke, schalkefan! die die sich am meisten aufregen, haben selbst ihre leichen im keller.

0

Und wer wohnt da sonst noch? Die brauchen Anschluß.

Dragon713 19.01.2011, 16:28

ok hab ich mir gemerkt, bin noch recht unerfahren, was die haltung und so von hunden angeht. tut mir leid wenn ich euch irgendwie damit verärgert habe.

0
WeVau 19.01.2011, 17:20
@Dragon713

Hast du nicht, ich finde es sogar gut das du vorher fragst und das nicht einfach machst.

0

nein, dass erscheint mir selbst mit der bunten anmalung (was einem hund egal ist, lol ) nicht tierfreundlich.

Dragon713 19.01.2011, 16:27

ok ich hab verstanden. kein hund im waschraum nur bei den menschen :)

0

Das währe Tierquälerei.

Dragon713 19.01.2011, 16:29

sry wusste ich nicht. werde es auch nicht machen. habt es mir ja deutlich gesagt. ich werde es echt nich machen. informiere mich mehr. danke

0

ich find sowas immer vereinsamend

Hmmmmm.................ich finds nicht in Ordnung!

Dann lieber sein lassen!

Dragon713 19.01.2011, 16:27

wollte ja nur mal wissen, ob das geht, ihr habt mir ja deutlich eure meinung gesagt :( tut mir auch leid wenn ihr jetzt verärgert seit

0
Zwuckelle 19.01.2011, 16:32
@Dragon713

Du musst Dich nicht entschuldigen,nimm es Dir zu Herzen und informiere Dich gut über Hunde,ihre Ansprüche und mach Dir intensiv Gedanken darüber,dann klappts auch mit dem "anfangen" Viel Glück :-)

0

Was möchtest Du wissen?