Darf man einen gegenerischen Aufschlag blocken?

7 Antworten

nach einer angabe darf der erste ballkontakt nicht über der netzkante ausgeführt werden, sprich auch ein angriffsschlag ist nicht erlaubt! wenn du aber einen ball unterhalb der netzkante direkt zurück spielst ist es nicht regelwidrig, aber auch nicht gern gesehen, machst dir also nicht gerade freunde damit

Volleyball Regel: 14.2.4

Kein Spieler darf direkt nach dem Aufschlag des Gegners einen Angriffsschlag ausführen, wenn sich der Ball dabei in der Vorderzone und vollständig oberhalb der Netzoberkante befindet.

Das heißt du darfst den Ball nicht zurückschlagen wenn sich dieser noch im Vorderfeld (3 Meter Raum) und sich noch über der Netzkante befindet. Im Stand und unter der Netzkante kannst ihn zurückschlagen oder theoretisch sogar als Hinterfeldangriff ausserhalb des Vorderrqaums zurückschlagen. früher durfte man den Aufschlag blocken und auch zurückschlagen aber das ist schon lange her :) war aber lustig!

ich denke dass du volleyball meinst :D

nein darf man nicht..!

ups... ja volleyball...

darf man aber den aufgeschlagenen Ball gleich mit einem Angriffsschlag direkt ins gegnerische Feld zurückbefördern?

0
@samnok

Kein Spieler darf direkt nach dem Aufschlag des Gegners einen Angriffschlag ausführen, wenn sich der Ball dabei in der Vorderzone und vollständig oberhalb der Netzkante befindet.

0
@MonAmour

was heißt vollständig oberhalb der Netzkante? Senkrecht überm Netz? D.h. wenn der ball über das Netz Drüber ist, darf man einen Angriffsschlag ausüben?

0
@samnok

passt schon, hab es kapiert :-)

0

nein auf keinen fall! man darf niemals blocken bzw zurückschlagen(angriff)