Darf man eine Wasserbett Heizung unter einen Pool legen?

2 Antworten

natürlich kann man das machen - denn die Sicherheitswanne/-folie im Wasserbett, unter der die Heizung liegt, ist auch nichts anderes als die Poolfolie.

ABER: welchen Sinn sollte das machen? Die Wasserbettheizung ist für eine Wassermenge von 300 - 400 l ausgelegt und hält dabei die Temperatur auf ca. 26 - 28 Grad bei einem ABSOLUT FAST VOLLSTÄNDIG isolierten Wasserbett!.

(Und das Wasserbett wird ja auch möglichst mit temperiertem Wasser befüllt!)

Was also soll so eine Heizung bei einem Pool mit mehreren Tausend Litern Wasser bringen - OHNE jegliche Isolation?? Alles, was tagsüber an Wasser erwärmt werden könnte, kühlt nachts sofort wieder weg.

Und ein kleinerer Pool mit einigen Hundert Litern wird bei warmem Wetter so schnell erwärmt, bzw. da kann man dann auch mit heißem Wasser nachhelfen.

Ich bin mir nicht sicher, aber riskieren würde ich nichts!

Was möchtest Du wissen?