Darf man bei Fahrstunden Freunde mitbringen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Einfach mal nachfragen. Kann ja im Endeffekt nicht so schlimm sein; manchmal sitzen ja auch andere Leute von vorherigen Fahrstunden noch im Auto, die man dann während seiner Fahrstunde eben nach Hause bringt, wenn es auf dem Weg liegt. Kenn ich zumindest von Freunden so. :D

Was haben den hier alles immer mit den Gründen der Versicherung...

es sind immer alle mitversichert, ab und zu wollen ja auch Eltern mit und sehen wie der Jung sich anstellt.

Nur vom Stressfaktor ist es nicht ratsam, da könnte es sein das es dich unbewusst beeinflusst

Mitbringen darfst du deine Freunde, aber mitfahren dürfen sie nicht! Das ist eine versicherungstechnische Sache! Stell dir vor, du machst einen Unfall und es passiert ihnen etwas! du un dein Fahrlehrer, ihr seit versichert, aber unbefugt Mitfahrende nicht!

Das kannst du dir abschminken.Dein Fahrlehrer wird allein schon aus versicherungstechnischen Gründen etwas dagegen haben.

Also bei meinem Bruder ging das und man sieht bei uns auch öfters, das hinten im auto Jugendliche mitfahren ;)

Nee. Aus versicherungsrechtlichen Gründen wird der FAhrlehrer das wohl ablehnen. Ausserdem sollst Du ich aufs FAhren konzentrieren, und nicht Deinen Kumpel beeindrucken.

frag den fahrlehrer. ich glaube daß es aus versicherungstechnischen gründen eher nicht gewollt ist

geht schon, aber für was soll das gut sein ?? du wirst noch nervöser und manche typen fangen dann mit posen an..... aber wenn der Typ hinten drin ruhe gibt und sein handy abschaltet und du cool bleibst geht das.(nur wenn der FL es will).

Lass das lieber, das lenkt bloß ab! Warum willst du das überhaupt?

Was möchtest Du wissen?