Darf ich mit dem Schokoticket meiner Schwester fahren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, darfst du nicht. Das schokoTicket ist nicht übertragbar. Wenn du nicht den passenden lichtbildausweis dazu vorweisen kannst, fallen 40€ erhöhtes Beförderungs-Entgelt an.

Hallo

Au keinen Fall so eine Fahrkarte an unbefugte weitergeben. Erschleichen von Leistungen kann mit einer Freiheitsstrafe belegt werden

Lg

Nein, das Schokoticket gilt nur für eine bestimmte Person und nur in Verbindung mit einem gültigen Ausweis (z.B. Schülerausweis oder Personalausweis).

Bei Missbrauch wird das Ticket ungültig und kann eingezogen werden.

Nur das oder auch eine Geldstrafe?

0
@awesomeLife

Es werden 40 Euro erhöhtes Beförderungsentgelt fällig, zusätzlich ist eine Anzeige wegen Leistungserschleichung und Betruges möglich.

0

Was möchtest Du wissen?