Darf ich mich am letzten Tag abmelden?

5 Antworten

Wenn meine Periode kurz bevor steht, greife ich morgens halt direkt zu einer Binde (Tampon ist zu dem Zeitpunkt halt echt noch unangenehm und drückt, aber Binde geht ja auch ohne ;)). Zudem hab ich in meiner Handtasche immer Ibuprofen, was ich dann halt fix nehme, wenn ich merke, dass die Krämpfe einsetzen (so richtig fiese, die mich ohne Schmerzmittel niederstrecken würden). Nach inzwischen über 20 Jahren mit meiner Periode habe ich so gelernt, damit halt umzugehen. Wäre mir ansonsten echt zu schade um die viele Lebenszeit, die ich wegen dieses Nervkrams sonst bereits veschwendet hätte, wenn ich mich stattdessen immer daheim verkriechen würde ;).

Hin und da kann man auch Schultage schwänzen sage ich und ich bin bereits über 30 Jahre alt und habe den höchsten Schulabschluss nämlich die Matura (DE: Abitur). Solange deine Noten in allen Fächern im grünen Bereich sind, sprich positiv und du sonst immer da warst, kann man sich einen freien Tag im Jahr mal erlauben.

Das muss aber mit deinen Eltern abgesprochen sein und sie müssen das Einverständnis geben, sollte die Schule zuhause anrufen und fragen wo du bleibst. ;)

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

So ein Weichei? Du hast deine Periode , mehr nicht. Wegen ein paar Bauchschmerzen heim gehen ist lächerlich. Solltest du jedoch wirklich starke Krämpfe haben die dich zum Boden zwingen ist es was anderes. Warte sowieso erstmal bis morgen ab bevor du iwelche Pläne schmiedest um früher in die Ferien zu gehen.

Ich wollte nur sicher gehen da ich recht lange schule habe und ich ungern mit Bauch Krämpfen 8h in der Schule bleiben möchte

0
@Linaaa136

8h Schule sind easy, mach dir kein Kopf. Geh immer sicherheitshalber zum Arzt, da du immer eine Entschuldigung benötigst, falls du die Krämpfe nun morgen bekommen solltest.

0

Was möchtest Du wissen?