Darf Ich als Epileptiker Eine VR Brille Tragen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mhhh, durchaus schon. Du musst halt damit so umgehen, ähnlich wie du es auch beim TV schauen oder zocken machst. 

Ich sehe da keine Probleme, du musst halt nur etwas vorsichtiger sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Slyger7 03.04.2016, 02:03

Ich hab ja auch eigentlich keine Probleme mit Zocken oder anderen sachen nur ich will nur sicher sein das nichts passieren kann Danke für die Antwort 

0
Ifosil 03.04.2016, 02:04
@Slyger7

Habe selbst schon diverse VR-Brillen getestet, es ist ja eigentlich nichts anders, wie du natürlich durch die Augen siehst.
Solange deine Sinne nicht stark überreizt werden, sehe ich da kein Problem. Also Finger weg von Japanischen Spielen ^^ da kippst gleich um.

1
Slyger7 03.04.2016, 02:08
@Ifosil

Danke werde mich von Japanischen spielen fernhalten  XD

0

Klar ist immer gute wenn man eine vr Brille benutzt die Soetwas fördert und dazu noch ein Spiel spielt das genau so vor epileptischen Anfällen warnt.

Würde das mal mit meinen Arzt absprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Slyger7 03.04.2016, 02:12

Das würde ich ja eigentlich machen aber mein arzt ist in solchen sachen...... Naja Er Versteht nicht ganz worüber ich da eigentlich rede er gehört eher zum Alten Eisen

0

Nein, davor wird gewarnt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Slyger7 03.04.2016, 01:59

Ich hatte seit über einem jahr keinen anfall mehr muss aber noch die Tabletten nehmen also weiß ich nicht so genau ob es so schlimm wie bei anderen Epileptikern ist Aber Trotzdem danke für Antwort 

0
Marshall7 03.04.2016, 08:58
@Slyger7

Darf ich mal fragen ,welche Tabletten du nimmst?Meine Tochter muss auch welche nehmen gegen diese Anfälle,und wenn die Tabletten richtig genommen werden passt es auch,so wie es auch bei dir ist,aber mit der Brille kannst du es durchaus wieder vermasseln.

0

Was möchtest Du wissen?