Darf ein im VDH- gelisteter Deckrüde meine Hündin decken?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie willst du ohne Ankörung wissen, ob es wesensfeste, gesunde Hunde werden? In meinem Zuchtverband (VDH) dürfen die Rüden nicht ausserhalb des Vereins decken (national). Ohne Papiere züchten bedeutet vermehren. Nur ein Wurf hin oder her

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einem VDH-Züchter ist es definitiv nicht erlaubt, seinen Hund außerhalb des VDH decken zu lassen. Natürlich tun es viele trotzdem. Das ist dann Verhandlungssache.

Wenn du auch nur einmal züchtest, bist du ein Züchter und trägst Verantwortung für die Generation Hunde, die du auf die Welt setzt. Deshalb sollte deine Hündin auch alle möglichen Gesundheitsuntersuchungen haben um sicher zu sein, dass du gesunde Hunde in die Welt setzt.

VDH oder nicht - die Verantwortung trägst du selber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, also du wirst bestimmt keinen Deckrüden aus einem Verband bekommen zu decken ,den das ist mit strafen für den Züchter verbunden .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gothik666
29.10.2015, 12:22

Habe auch die Erfahrung gemacht das wenn der Preis stimmt sich einige Züchter drauf einlassen!!! Nur wurde gesagt das man es nicht als Werbung nennen sollte weil es ja mit Strafen verbunden ist...... Und mal wieder heißt es man kann sich nicht auf alles verlassen was irgendwo steht 😂😂

0
Kommentar von Gothik666
29.10.2015, 12:24

Aber Gott sei dank ohne ztp hätten die es auch nicht gemacht, sorry hab ich vergessen zu schreiben.....

0

Ich denke schon, denn Du bezahlst die Deckung ja auch.Und da du eh keine Papiere hast ist es doch schnurz ob Waldi der Streuner oder Prinz Loui auf Eure Hündin springt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pinscherliebe
06.11.2010, 03:43

Na da erkundige dich mal besser,der Züchter bekommt ein deftige geldstrafe oder darf nicht mehr züchten ,denn auch eine Hündin die einmal von einem Streuner welpen hatte ist damit zur Zucht ausgeschlossen.

0

Dürfen darf man, die Welpen bekommen keine Papiere, wenn nicht beide Elterntiere auf einer Ausstellung eine Bewertung erhalten haben. Welpen ohne Papiere zu verkaufen kann ein Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du das bezahlen kannst und der Besitzer damit einverstanden ist ... aber auch Hunde ohne Papiere können decken ... und sind meist gesünder als andere ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von linabe
12.10.2010, 22:44

Existiert dieses Ammenmärchen immer noch?

1

ja sicher, wenn der besitzer zustimmt und es keine inzucht ist, ist es erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von linabe
12.10.2010, 22:43

und der Deckrüdenbesitzer wird lediglich aus seinem Verein geschmissen... oder erhält eine empfindliche Geldstrafe...

1

Was möchtest Du wissen?