Darf ein Erzieher alleine mit einem Kind einkaufen gehen, ohne das die Eltern davon wissen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist normalerweise im Vertrag geregelt ob die Kinder an kurzen Aktivitäten ausserhalb des Kindergartens teilnehmen dürfen. Wenn es drinsteht muss nicht jedes Mal eine info an die Eltern gegeben werden. Es werden gerne mal Kinder zu Besorgungen mitgenommen die fussläufig zu erledigen sind. Fällt dann in den Bildungsbereich "Übungen des täglichen Lebens". Ist für die Kinder etwas ganz besonderes und da manche Kinder den ganzen Tag in der Einrichtung sind und nur ganz selten mal mit den Eltern einkaufen gehen ist es sogar eine wichtige Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal eben während Betreuungszeit zum Bäcker für die Gruppe.. oder der ausgedehnte Shoppingtrip nach Mailand?

Eins ist okay, das andere nicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausflüge sind im Vertrag geregelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?