Dan Brown.. illuminati oder sakrileg?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Reihenfolge ist eigentlich egal.

Es ist nur so: Sakrileg spielt ja in Rom, vor Illuminati. Und am Anfang von Illuminati heißt es "Robert Langdon will sich von den aufregenden Erlebnissen in Rom erholen"

Also wenn man Sakrileg so liest, weiß man automatisch, daß viel los war in Rom, er es aber überlebt hat. Aber ansonsten ist die Reihenfolge nicht wichtig.

Falls du die Bücher aber noch nicht besitzt, möchte ich dich auf noch etwas hinweisen: Beide Bücher gibt es auch in einer illustrierten Ausgabe. Da sind dann die ganzen Kunstwerke, Kirchen, etc. auch mit einem Foto abgebildet. Ist echt hilfreich, wenn man nicht weiß, wie die Kunstwerke, etc. aussehen.

Hier mal der Link zu Illuminati

http://www.amazon.de/Illuminati-Illustrierte-Ausgabe-Angels-Demons/dp/3785722354/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1348383954&sr=8-3

Noch ma ne Frage:D Du hast mir ja jetzt den Link fuer dir illustrierte ausgabe gegeben. Is das jetzt besser mit oder ohne Bilder???

0
@Spidaa

Hab ich doch geschrieben:

Ist echt hilfreich, wenn man nicht weiß, wie die Kunstwerke, etc. aussehen.

Also wenn es bei dem Buch um ein bestimmtes Bild geht, dann wird das in der illustrierten Ausgabe auch dargestellt. Also wenn sich mit den verschiedenen Kunstwerken nicht so auskennt, dann ist es echt hilfreich, also besser.

0

Die Antwort ist zwar vom Fragesteller ausgezeichnet, aber falsch!

Der Roman "Illuminati" (="Angels and Demons") spielt vor den Ereignissen von "Da Vinci Code (="Sakrileg"). Illuminati wurde von Dan Brown auch Jahre früher geschrieben, fiel am Markt aber bei der ersten Veröffentlichung nicht groß auf. Erst nach dem Erfolg von "Da Vinci Code" wurde der alte Roman von den Verlagen als mögliche Geldeinnahmequelle wiederentdeckt und neu aufgelegt.

Aus demselben Grund spielen die Filme in der entgegengesetzten Reihenfolge: Zuerst wurde der Bestseller "Da Vinci Code" verfilmt, nach dem Erfolg der ältere Roman.

Inhaltlich sind die Bücher unabhängig - außer der Hauptfigur gibt es keine Zusammenhänge.

Für beide Romane gilt: Auch wenn Dan Brown gerne auf seiner Homepage etwas anderes behauptet: Die Fakten sind schlecht recherchiert, besonders die "Wissenschaft" in "Illumiati": Alles völlig falsch...

Als Leseempfehlung, weil sie wirklich spannend sind: ja, aber je weniger Fachkenntnisse man auf den behandelten Gebieten hat, desto besser, dann zieht es einem nicht so oft die Schuhe aus.

Und als Tipp: Nie, wirklich nie auf einer Party sagen "Ich lese gerne Dan Brown, weil man da so viiiel dabei lernt...."

Grüße

0

Lassen sich beide unabhängig voneinander verstehen, empfehlenswert ist es aber, die richtige Reihenfolge einzuhalten: Illuminati und dann erst Sakrileg. Letzteres bezieht sich relativ häufig auf seinen Vorgänger; solltest du mit Sakrileg beginnen, wird dir also die ein oder andere Sache unklar sein. Die Verfilmungen der Romane sind tatsächlich achronisch, wohl weil Sakrileg der größere Verkaufsschlager war. Davon nicht täuschen lassen, Illuminati ist klar stärker, beide Verfilmungen so richtiger Schrott. Viel Spaß beim Lesen!

sind auch unabhängig. sakrileg hab ich nur den film gesehen und illuminati gelesen. am besten fand ich meteor von dan brown.

Denke auch, dass das unabhängig voneinander ist. Ist zwar schon etliche Jahre her, dass ich die Brown-Bücher gelesen habe, haben aber kpl. separate Handlungen.

Ich habe alles von Dan Brown gelesen und jedes Buch ist für sich verständlich. Wenn Du noch nichts gelesen hast würde ich bei den Büchern wo "Robert Langdon" mitspielt die Reihenfolge einhalten. 1. Illuminati 2. Sakrileg 3. Das verlorene Symbol

Lieben Gruß und viel Spaß

Wolf

Was möchtest Du wissen?