Dacinci Resolve (Schnittprogramm) öffnet keine Videodatein?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guten Tag echter Chef,

überprüfe zunächst die Kompatibilität deines aufgezeichneten Materials mit dem System. Resolve kann nicht jeden Codec und Container bedienen, deshalb ist es evtl. sinnvoll, dein Rohmat. von der DSLR erstmal in das Branchenübliche Prores-Format umzuwandeln (z.B. mit Handbrake oder Compressor). Als nächstes musst du das Material erstmal auf eine Festplatte kopieren und den Speicherort mit DaVinci verknüpfen - jetzt lädt Resolve die Daten vom ausgewählten Ort. Sollte es trotz dieses Vorgehens nicht funktionieren, so kannst du zur ICA (International Colorist Academy) oder auch zum Servicedepartment von BMD Kontakt aufnehmen - die sind nett und helfen garantiert weiter. 

VG,

AWBarclay

Ok vielen Dank!

Das mit dem converten habe ich schon gemacht, aber jz werde ich mich mal beim Support erkundigen, vielen Dank..

0

Dir ist bekannt, dass Resolve kein richtiges Schnitt-Programm ist?!

Jap, jedoch kann es teilweise als Schnittprogramm verwendet werden, nicht nur für Farbabstimmungen, oder?

0

Was möchtest Du wissen?