Dachfenster mit Schnee bedeckt - Kühlt das nun meine Wohnung, oder wirkt das dämmend?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wenn der Schnee auf Deinem Dach liegen bleibt, dann hast Du eine gute Isolierung - sonst würde er schmelzen.

Und da Schnee ja dämmt (siehe Iglus) wird also eher die Wärme im Haus behalten. Raus geht ja nichts - würdest Du wie gesagt sehen, weil der Schnee schmilzt.

Nein, er isoliert. Unter dem Schnee - ab einer gewissen Höhe, sind es Null Grad, darüber kann es sehr viel kälter werden.

Der Schnee isoliert - wenn auch nicht sehr wesentlich. Bleibt der Schnee auf dem DFF eines geheizten Raum's liegen beweist das, daß das Fenster gut gedämmt ist. Denn sonst würde der Schnee ja durch den Wärmeverlust tauen.

Welche ist deine Lieblingsjahreszeit?

Liebst du die Wärme mehr als die Kälte? Gefällt dir Schnee, Regen oder Trockenheit besser? Ist deine Stimmung von der Jahreszeit abhängig?

...zur Frage

Wie bekommt man die Wohnung ohne viel Strom zu verbrauchen kalt?

Diese Wärme nervt langsam kennt jemand was dagegen ohne das es auf Dauer teuer wird !

...zur Frage

Schnee vom Dachfenster entfernen

Hallo, wohne in einer Dachwohnung und im Winter ist es Stockdunkel weil ständig Schnee drauf liegt. Ich mach die Fenster immer auf und Fege sie ab. Allerdings habe ich dann immer Schnee in der Wohnung liegen. Hat jemand vielleicht ne bessere Idee?

...zur Frage

Welche Farbe muss ein Rollo haben, dass an einem Dachfenster angebracht wird?

Hallo,

ich wohne seit kurzem in einer neuen Wohnung, welche sich im Dachgeschoss befindet. In meinem Zimmer habe ich ein schräges Velux Dachfenster. Damit es immer Sommer nicht zu warum wird, möchte ich nun ein Rollo anbringen welches möglichst gut die Wärme draußen hält. Welche Farbe empfiehlt sich in diesem Fall? Gibt es für solche Fälle vllt. extra Rollos die besonders gut geeignet sind? Bzw. in welchem Kostenbereich bewege ich mich da?

Vielen Dank im Vorraus schon für alle hilfreichen Antworten!

...zur Frage

Dachwohnung kühl bekommen?

Guten Tag,

ich habe eine Dachwohnung und im Moment sind es hier 33 Grad. Ich habe einen Ventilator aber der kühlt ja nicht. Da ich Dachfenster habe kann ich sie auch nicht die Nacht über auflassen. Habe sie tagsüber geschlossen, und von Velux diese Abdunklungsrollos die 95% der Wärme schlucken sollen.

Es scheint auch zu funktionieren da andere gesagt haben sonst wären hier in der Wohnung an die 40 Grad gewesen.

Aber 33 Grad sind mir immer noch zu warm was kann ich noch tun? Bin am Verzweifeln nasse Tücher und Schalen mit wasser stehen hier auch schon :S

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?